Götze setzt sich für Kroos ein

Götze setzt sich für Kroos ein

Mario Götze hält die Art der Kritik an Toni Kroos für unangebracht.
Mario Götze trifft mit der PSV Eindhoven in der Champions-League-Quali auf Galatasaray Istanbul. Das Spiel gibt es ab 20 Uhr LIVE im TV auf SPORT1.
Götze in der CL-Quali: "Glaube, dass auch Hansi Flick heute einschaltet"
05:15
. SPORT1
von SPORT1
am 4. Aug

Mario Götze hat sich für Toni Kroos eingesetzt.

Der Weltmeister von 2014 findet “die Art und Weise ein bisschen übertrieben, wie mit Toni Kroos umgegangen wird”, erklärte Götze bei t-online.

Der Offensivspieler, der bei der PSV Eindhoven aktuell in starker Verfassung ist, denkt, “dass Toni Kroos ein großer internationaler Fußballspieler ist, das hat er über Jahre gezeigt. Er hat bewiesen, dass er eine ungeheure Qualität auf den Platz bringt.”

Toni Kroos fällt wegen einer Schambeinentzündung erstmal auf unbestimmte Zeit aus. Er selbst möchte aber so schnell wie möglich wieder zurückkehren.
00:48
Kroos: Bittere Nachricht für Real Madrid

Götze über Kroos: “Vergessen wir nicht ...”

Kroos, der nach dem enttäuschenden EM-Aus seinen Rücktritt erklärte, war von einigen Experten kritisiert worden – unter anderem von Uli Hoeneß im STAHLWERK Doppelpass auf SPORT1.

Uli Hoeneß rechnet deutlich mit der Leistung der deutschen Nationalmannschaft bei der EM ab. Besonders Toni Kroos bekommt sein Fett weg.
03:37
Hoeneß: "Kroos hat in diesem Fußball nichts mehr verloren"

Götze erinnert: “Vergessen wir nicht all die Titel, die er im Laufe seiner Karriere gewonnen hat. Das sucht seinesgleichen, vor allem in Deutschland.”

Götze spielte mehrere Jahre mit Kroos in der Nationalmannschaft. Auch beim FC Bayern liefen beide in einer Saison zusammen auf.