Anzeige
Home>Internationaler Fußball>

Transfermarkt: Real-Flop Luka Jovic wechselt zur AC Florenz

Internationaler Fußball>

Transfermarkt: Real-Flop Luka Jovic wechselt zur AC Florenz

Anzeige
Anzeige

Jovic hat einen neuen Klub

Jovic hat einen neuen Klub

Luka Jovic wurde nach seinem Weggang von Eintracht Frankfurt nie glücklich. Nun zieht es den Serben nach Italien.
Luka Jovic konnte bei Real Madrid nie überzeugen
Luka Jovic konnte bei Real Madrid nie überzeugen
© Imago
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Real-Flop Luka Jovic hat einen neuen Klub gefunden!

Den früheren Frankfurter Bundesligaprofizieht es zum italienischen Fußball-Erstligisten AC Florenz.

Wie der Klub aus der Serie A am Freitagabend mitteilte, kommt der serbische Nationalspieler von Champions-League-Sieger Real Madrid und unterschrieb einen Vertrag bis Juni 2024.

Jovic wurde bei Real Madrid nie glücklich

Jovic stürmte zwischen 2017 und 2019 für Eintracht Frankfurt und gewann mit den Hessen 2018 den DFB-Pokal. 2021 kehrte er für eine halbjährige Leihe nach Frankfurt zurück.

Im Sommer 2019 war er für rund 60 Millionen Euro nach Madrid gewechselt, wo er nie wirklich glücklich wurde und nur auf wenig Einsatzzeit kam.

Kürzlich mischte sich auch sein Vater Milan in die Diskussion ein und teilte gegen die Kritiker seiner Sohnes aus.

Der will nun in Italien einen Neuanfang starten und hofft darauf, an die guten alten Zeiten anzuknüpfen.

--------------------

Mit Sport-Informationsdienst