Anzeige
Home>Internationaler Fußball>

Kolumbien: Fans von Krisen-Klub Deportivo Cali attackieren eigene Spieler bei irrem Platzsturm

Internationaler Fußball>

Kolumbien: Fans von Krisen-Klub Deportivo Cali attackieren eigene Spieler bei irrem Platzsturm

Anzeige
Anzeige

Verstörender Platzsturm

Verstörender Platzsturm

Ein Platzsturm in der ersten kolumbianischen Liga sorgt in den Medien für Aufsehen. Dabei gingen Fans auf die eigenen Spieler los.
Roma-Trainer José Mourniho sorgt fürs nächste Meme im Internet: beim neuen Musik-Video von dem britischen Rapper Stormzy steht "The Special One" selber vor der Kamera.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Verstörende Szenen in der ersten Liga Kolumbiens. Knapp 1400 Anhänger des Krisen-Vereins Deportivo Cali stürmen das Feld und gehen auf Spieler und Verantwortliche los.

Beim Auswärtsspiel des Tabellenletzten gegen Cortuluá kam es in der 81. Minute zu dem Platzsturm - es folgte der Spielabbruch. Deportivo Cali gehört mit zehn Meistertiteln eigentlich zu den erfolgreichsten Klubs Kolumbiens, steckt allerdings aktuell in einer sportlichen und finanziellen Krise.

Während die meisten Spieler und Beteiligten sofort die Flucht ergriffen, sollen laut Sun sowohl Deportivo-Spieler Teofilo Gutierrez als auch Manager Mayer Candelo den Frust der Fans zu spüren bekommen und Verletzungen davongetragen haben.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Der Verein hat mittlerweile Stellung bezogen und verurteilt das Verhalten der frustrierten Fans: „Der Cali-Sport-Verband lehnt die Aggression, die Belästigung und Gewalt, unter der unser Team während dem Spiel gegen Cortuluá gelitten hat, ab. Der Verband verurteilt jeglichen Gewalt-Akt gegen unsere Spieler und unseren Trainerstab,“

Beim Spielabbruch lag Deportivo Cali mit 0:2 in Rückstand, das Spiel wird als Niederlage gewertet.