Home>Internationaler Fußball>

Ex-BVB-Star Alex Frei als Trainer bei Schweiz-Vizemeister FC Basel entlassen

Internationaler Fußball>

Ex-BVB-Star Alex Frei als Trainer bei Schweiz-Vizemeister FC Basel entlassen

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Früherer BVB-Star gefeuert

Der Schweizer Vizemeister FC Basel trennt sich mit sofortiger Wirkung von seinem Cheftrainer Alex Frei. Der stand einst auch bei Borussia Dortmund im Fokus.
Sébastien Haller trifft erstmals nach seiner Erkrankung für den BVB - und sorgt für Gänsehaut im Signal Iduna Park. Der BVB fertigt Freiburg ab.
. SID
. SID
von SID

Der Schweizer Vizemeister FC Basel hat sich mit sofortiger Wirkung von seinem Cheftrainer Alex Frei (43) getrennt. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Bundesliga)

{ "placeholderType": "MREC" }

„Mit drei Punkten Vorsprung auf den letzten Tabellenplatz, bei gleichzeitigem Aufwind der hinter dem FCB platzierten Teams, fehlt der Klubführung in der aktuellen Konstellation die Perspektive und der Glaube an zeitnahe Besserung“, heißt es in einer Mitteilung des Klubs am Dienstag.

Basel steht nach 19 Spielen mit nur 22 Punkten auf einem enttäuschenden siebten Rang.

{ "placeholderType": "MREC" }

Frei, der von 2006 bis 2009 bei Borussia Dortmund gespielt hatte, war erst zu Beginn der Saison zum Cheftrainer ernannt worden. Die Mannschaft wird nun interimsweise von Heiko Vogel trainiert.