Anzeige
Home>Internationaler Fußball>FA Cup>

FA Cup: Mason Mount spricht nach Chelseas Sieg gegen Crystal Palace über Timo Werner

FA Cup>

FA Cup: Mason Mount spricht nach Chelseas Sieg gegen Crystal Palace über Timo Werner

Anzeige
Anzeige

Mount spottet über Werners Patzer

Mount spottet über Werners Patzer

Mason Mount berichtet nach Chelseas FA-Cup-Sieg gegen Crystal Palace darüber, wie er sich über eine Szene von Timo Werner lustig macht. Das Lob am Teamkollegen überwiegt aber.
Wie schon gegen Southampton und Real Madrid wusste Timo Werner auch im Halbfinale des FA Cups gegen Crystal Palace zu überzeugen. Nach der Partie lobte Chelsea-Coach Thomas Tuchel den 26-Jährigen.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Mit unermüdlichem Einsatz hat sich Timo Werner in den vergangenen Spielen wieder näher an die Startelf beim FC Chelsea gekämpft. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Premier League)

Zuletzt sammelte der deutsche Nationalstürmer beim 2:0-Sieg im FCA-Cup-Halbfinale gegen Crystal Palace einen Assist, als er den Ball auf Mason Mount, dem Torschützen zum zweiten Treffer, auflegte. (BERICHT: „Ekelhaft!“ Havertz am Pranger)

In jenem Spiel wechselten bei Werner wieder Licht und Schatten - insgesamt geht die Tendenz aber nach oben, was auch der ehemalige Blues-Profi Joe Cole so sieht.

„Er bringt immer etwas zur Party mit, auch wenn er nicht in Bestform ist“, sagte der 40 Jahre alte Cole bei ITV: “Ich denke, nach den letzten drei, vier Wochen könnte es eine Zukunft für ihn bei Chelsea geben.“ (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Premier League)

Lesen Sie auch

Mount: „Das zeigt, was für ein Spieler er ist“

Weil sich Werner immer fürs Team aufreibt, ist er bei seinen Kollegen beliebt - unter anderem bei Mount. Der Angreifer, der die Schlussphase des Halbfinales auf der Bank sah, berichtete anschließend aber auch darüber, wie er und Jorginho sich über Werner lustig machten.

„In der zweiten Halbzeit hat er eine Chance vergeben - da haben ich und Jorgi (Jorginho) auf der Bank gelacht“, berichtete Mount bei ITV.

Werners anschließender Einsatz imponierte Mount aber gleichermaßen. „Er rannte dann den ganzen Weg zurück zur Mittellinie, um den Ball zurückzugewinnen! Das zeigt, was für ein Spieler er ist und was er ins Team bringt.“ (DATEN: Die Tabelle der Premier League)