Anzeige

Das plant Tuchel nach PSG

Das plant Tuchel nach PSG

Thomas Tuchel hat bei PSG mit verschiedenen Widrigkeiten zu kämpfen. Angeblich hat er bereits einen Plan, falls seine Zeit in Paris zu Ende gehen sollte.
Zwischen PSG-Trainer Thomas Tuchel und Sportdirektor Leonardo kommt derzeit es offenbar zu einem Machtkampf. Streitpunkt der beiden ist der Verbleib Mauro Icardis.
. SPORT1
von SPORT1
am 8. Apr

Macht es Thomas Tuchel noch einmal?

Wie die französische Sportzeitung L’Equipe berichtet, plant der 46-Jährige erneut ein Sabbatical einzulegen, falls er vorzeitig aus seinem bis 2021 laufenden Vertrag bei PSG entlassen werde. Das habe die Zeitung aus seinem Umfeld erfahren.

Sowohl nach seiner Zeit bei Mainz 05 als auch bei Borussia Dortmund pausierte Tuchel im Anschluss für jeweils über 13 Monate. 

Auch Pep Guardiola hatte nach seiner Zeit beim FC Barcelona eine Auszeit genommen, ehe er im Sommer 2013 zum FC Bayern kam.

Der Bundesliga- und internationale Transfermarkt
Jadon Sancho fordert Gerechtigkeit für George Floyd
Thiago Almada steht aktuell bei Velez Sarfield unter Vertrag
Argentina's Velez Sarfield player Thiago Almada celebrates his goal against Ecuador's Aucas during their Copa Sudamericana football match at Gonzalo Pozo stadium in Quito on February 18, 2020. (Photo by RODRIGO BUENDIA / AFP) (Photo by RODRIGO BUENDIA/AFP via Getty Images)
+35
Transfers: Nächster Messi als Sancho-Alternative?

Tuchel bei PSG nicht unumstritten

Tuchel steht seit 2018 bei PSG an der Seitenlinie und gewann in seiner ersten Saison die französische Meisterschaft.

Dennoch sieht er sich immer wieder Kritik ausgesetzt.

Tuchel wird ein schwieriges Verhältnis zu seiner Mannschaft nachgesagt. Auch das Verhältnis zu Sportdirektor Leonardo soll nicht das beste sein.