Anzeige
Home>Internationaler Fußball>Ligue 1>

PSG: Lionel Messi macht Foto mit Kind von Reims-Keeper Rajkovic

Ligue 1>

PSG: Lionel Messi macht Foto mit Kind von Reims-Keeper Rajkovic

Anzeige
Anzeige

Messi erfüllt kuriosen Foto-Wunsch

Messi erfüllt kuriosen Foto-Wunsch

Nach Abpfiff des Ligue-1-Spiels zwischen PSG und Stade Reims stoppt der gegnerische Keeper Paris-Debütant Lionel Messi. Er äußert einen besonderen Wunsch
Während Lionel Messi sich noch auf sein PSG-Debüt vorbereitet, steht das nächste Talent der Familie schon in den Startlöchern.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Ob Lionel Messi so etwas schonmal erlebt hat?

Der Hype um den Argentinier kannte am Sonntagabend kaum Grenzen. Endlich durften die Anhänger von Paris Saint-Germain ihren neuen argentinischen Superstar live und in Farbe auf dem Platz bewundern. (Service: Ergebnisse von Ligue 1)

Beim 2:0 von PSG gegen Stade Reims wurde “La Pulga” nach rund 65 Minuten für Neymar eingewechselt. Entscheidende Akzente setzte er nicht, der 34-Jährige kam auf 26 Ballkontakte und spielte 21 Pässe, von denen nur einer nicht ankam (Passquote: 95 Prozent).

Reims-Keeper bittet Messi um Foto mit Sohn

Zu einer kuriosen Szene kam es nach Abpfiff der Partie. Als Messi gemeinsam mit PSG-Keeper Keylor Navas vom Platz gehen wollte, stoppte Reims-Keeper Predrag Rajkovic den mehrmaligen Weltfußballer und äußerte eine besondere Bitte: Der 25-Jährige hatte seinen Sohn auf dem Arm und hoffte auf ein Foto seines Sprösslings mit einem der größten Fußballer aller Zeiten.

Und Messi? Der ließ sich nicht zweimal bitten: Er nahm den kleinen Sohn des Reims-Keepers auf den Arm und lächelte artig, während Rajkovic den für ihn besonderen Moment mit seiner Handykamera festhielt.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Diese Szene verdeutlichte einmal mehr, dass nicht nur die PSG-Fans dem Messi-Hype erliegen sind. Die ganze Liga freut sich auf seinen neuen Superstar.