Home>Internationaler Fußball>Ligue 1>

Ligue 1: PSG-Star Mbappé verkündet Zukunfts-Entscheidung

Ligue 1>

Ligue 1: PSG-Star Mbappé verkündet Zukunfts-Entscheidung

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Mbappé verkündet Entscheidung!

Jetzt ist es offiziell: Kylian Mbappé verkündet in einer Videobotschaft seinen Abschied von Paris Saint-Germain.
Superstar Kylian Mbappé hat seinen Abschied von Paris Saint-Germain offiziell angekündigt. Seit geraumer Zeit stehen Gerüchte über einen Wechsel zu Real Madrid im Raum.
SPORT1
SPORT1
von SPORT1
Jetzt ist es offiziell: Kylian Mbappé verkündet in einer Videobotschaft seinen Abschied von Paris Saint-Germain.

Sein Abgang galt schon seit geraumer Zeit als offenes Geheimnis, jetzt hat Kylian Mbappé auch offiziell Fakten geschaffen. In einer Videobotschaft meldete sich der Offensivstar zu Wort.

{ "placeholderType": "MREC" }

„Ich wollte bekannt geben, dass dies mein letztes Jahr bei Paris Saint-Germain ist“, sagte Mbappé, dessen Vertrag nach dieser Saison endet. „Ich werde nicht verlängern und das Abenteuer wird in ein paar Wochen enden.“

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Mbappé: „Werde mein Heimatland verlassen“

Mbappé weiter: „Es ist hart, hart - und ich dachte nie, dass es so schwierig wird, zu verkünden, dass ich mein Heimatland verlassen werde, Frankreich, die Ligue 1. Aber ich glaube, ich brauche das, eine neue Herausforderung nach sieben Jahren.“

Es gilt als beschlossene Sache, dass Mbappés Zukunft bei Real Madrid liegt.

{ "placeholderType": "MREC" }

Mbappé wird sein letztes Spiel im Prinzenpark am Sonntag im sportlich bedeutungslosen Ligaspiel gegen den FC Toulouse bestreiten. Meister ist Paris schon längst, der Traum vom Champions-League-Triumph des mit katarischen Milliarden hochgezüchteten Hauptstadtklubs ist seit dem Halbfinalaus gegen Borussia Dortmund am Dienstag mal wieder ausgeträumt.

„Viele Emotionen“ bei Mbappé

Mbappé, einst als 18-Jähriger für sagenhafte 180 Millionen Euro vom Ligue-1-Rivalen AS Monaco verpflichtet, verlässt den Klub als einer der wertvollsten Spieler des Planeten - und ablösefrei.

Er trage „viele Emotionen“ in sich, sagte der 25-Jährige, er verlasse „einen der größten Klubs der Welt“, in dem er als Spieler „neben einigen der Besten der Fußballgeschichte“, darunter Lionel Messi und Neymar, gewachsen sei.

Mbappé bestritt bislang 306 Spiele für PSG, in denen er 255 Tore erzielte. Sechsmal gewann er mit dem Hauptstadtklub die französische Meisterschaft.

{ "placeholderType": "MREC" }

-----

Mit Sport-Informations-Dienst (SID)