United gibt Update nach Corona-Alarm

United gibt Update nach Corona-Alarm

Nach dem Corona-Schreck bei Rekordmeister Manchester United gibt es nun Entwarnung.
Manchester United gibt ein Update nach dem Corona-Alarm ab. Am Donnerstag gab es eine kleine Anzahl positiver Verdachtsfälle.
United gibt Update nach Corona-Alarm
00:34
. SID
von SID
am 31. Juli

Corona-Entwarnung beim englischen Rekordmeister Manchester United: Wie der Klub am Freitagabend bekannt gab, habe sich keiner der Verdachtsfälle von Donnerstag bestätigt. Anschließend nahm die Mannschaft das Training wieder auf. (Transfermarkt Die heißesten Gerüchte im Transferticker)

Routinemäßige Tests hatten am Donnerstag eine “kleine Anzahl positiver Verdachtsfälle” ergeben. (SERVICE: Spielplan und Ergebnisse der Premier League)

Daraufhin hatte der Verein ein für Samstag geplantes Testspiel gegen den Zweitligisten Preston North End vorsorglich abgesagt und die betroffenen Personen in Isolation geschickt.

“Nach weiteren Tests am Donnerstag und Freitag können wir bestätigen, dass es innerhalb der ersten Mannschaft keine positiven Fälle gibt,” hieß es in einem Statement des Klubs: “Nach Rücksprache mit der Premier League sind wir davon überzeugt, dass alle COVID-Protokolle korrekt befolgt wurden und die Mannschaft sofort zum Training zurückkehren kann.”