Anzeige

Ex-Bundesliga-Profi wechselt nach Leicester

Ex-Bundesliga-Profi wechselt nach Leicester

Leicester City vermeldet den nächsten Neuzugang und verpflichtet den dänischen Nationalverteidiger Jannik Vestergaard.
Die Spekulationen um die Zukunft von Kylian Mbappé bei Paris Saint-Germain reißen einfach nicht ab. Jetzt kommt auch Cristiano Ronaldo mit ins Spiel.
SID
von SID
13.08.2021 | 19:36 Uhr

Der frühere englische Meister Leicester City hat den dänischen Nationalverteidiger Jannik Vestergaard verpflichtet.

Vestergaard für drei Jahre nach Leicester

Der frühere Bundesliga-Profi kommt für umgerechnet rund 17,5 Millionen Euro vom Liga-Rivalen FC Southampton und erhält einen Drei-Jahres-Vertrag beim Sensations-Champion von 2016.

Dort trifft Vestergaard auf seinen Landsmann Kasper Schmeichel, der seit 2011 im Tor der Foxes steht. (Alles zum Transfermarkt im SPORT1-Transferticker)

Vestergaard, der eine deutsche Mutter hat, hatte zwischen 2011 und 2018 185 Bundesliga-Spiele für Hoffenheim, Bremen und Mönchengladbach bestritten.

2018 wechselte der 1,99-m-Hüne für rund 25 Millionen aus Gladbach nach Southampton.