Anzeige
Home>Internationaler Fußball>Premier League>

Ex-Bayern-Star Hojbjerg hilft Mann nach Zusammenbruch und wird als Held gefeiert

Premier League>

Ex-Bayern-Star Hojbjerg hilft Mann nach Zusammenbruch und wird als Held gefeiert

Anzeige
Anzeige

Ex-Bayern-Star hilft nach Kollaps

Ex-Bayern-Star hilft nach Kollaps

Pierre-Emile Hojbjerg von Tottenham Hotspur reagiert bei einem medizinischen Notfall gedankenschnell. Es ist nicht der erste Zusammenbruch, den der frühere Bayern-Star miterlebt.
Die EM neigt sich dem Ende zu und auch dieses Turnier hat mal wieder jede Menge negative und positive Highlights. Ein Rückblick auf die prägendsten Szenen.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Bei der EM musste er den Zusammenbruch seines Teamkameraden Christian Eriksen miterleben - jetzt wird Pierre-Emile Hojbjerg in England für sein schnelles Eingreifen beim Notfall eines Mannes vor dem Stadion gefeiert.

Der Däne in Diensten von Tottenham Hotspur eilte nach Augenzeugenberichten aus seine Auto, als er am Samstag nach dem 0:3 gegen Manchester United eine Person sah, die offensichtlich kollabiert war. (SERVICE: Spielplan und Ergebnisse der Premier League)

Mann liegt am Boden - Hojbjerg greift ein

Die Person lag demnach unweit der Arena, der vorbeifahrende Hojbjerg stoppte seinen Wagen und kümmerte sich um den Mann, bis der Krankenwagen eintraf.

Beobachter lobten den früheren Spieler des FC Bayern als Helden, Hojbjerg wollte davon dem Bericht zufolge aber nichts wissen und betonte, er habe nur getan, was jeder tun würde.

Der betroffene Mann wurde ins Londoner North Middlesex Hospital eingeliefert, zu seinem Zustand machte die Klinik auf Anfrage der Daily Mail keine Angaben. (SERVICE: Die Tabelle der Premier League)

Hojbjerg erlebte Zusammenbrüche von Eriksen und Fan mit

Erst vor zwei Wochen beim Spiel zwischen Tottenham und Newcastle United ein Zuschauer zusammengebrochen. (BERICHT: Dramatischer Zwischenfall bei Spurs-Spiel)

Hojbjerg stand zu diesem Moment auf dem Platz, ebenso wie bei der EM, als Eriksen im Gruppenspiel gegen Finnland am 12. Juni einen Herzstillstand erlitt und noch auf dem Rasen reanimiert wurde.