Anzeige
Home>Internationaler Fußball>Premier League>

Jürgen Klopp huldigt Sadio Mané! Emotionaler Abschied vom Liverpool-Coach

Premier League>

Jürgen Klopp huldigt Sadio Mané! Emotionaler Abschied vom Liverpool-Coach

Anzeige
Anzeige

So verabschiedet Klopp Mané

So verabschiedet Klopp Mané

Der FC Bayern München begrüßt seinen neuen Weltstar, gleichzeitig verliert der FC Liverpool eine Vereinslegende. Jürgen Klopp richtet deswegen einen emotionalen Gruß an Sadio Mané.
Der FC Liverpool verliert mit Sadio Mané einen variablen Stürmer, der sich immer für den Verein eingesetzt hatte und das nicht nur auf dem Platz...
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Bis 2025 bindet sich der 30 Jahre alte Offensivspieler an den deutschen Rekordmeister.

Während die Fans an der Säbener Straße voller Vorfreude sind, heißt es beim FC Liverpool nun Abschied nehmen.

Mané-Abschied: Klopp huldigt Liverpool-Legende

Sechs Jahre spielte Mané an der Anfield Road und hatte einen maßgeblichen Anteil an allen Titeln der vergangenen Jahre - unter anderem dem Champions-League-Sieg 2019 sowie der Meisterschaft in der Premier League 2020.

Die blanken Zahlen sprechen für sich: In seinen 269 Einsätzen für Liverpool erzielte der Senegalese insgesamt 120 Tore und etablierte sich als absoluter Schlüsselspieler der Reds.

Zum Abschluss der großartigen Ära lobt Jürgen Klopp seinen Schützling daher in den höchsten Tönen: „Es ist ein großer Moment. Es hat keinen Sinn, wenn jemand versucht, etwas anderes zu behaupten. Einer der besten Spieler, die Liverpool je hatte, verlässt uns und wir müssen anerkennen, wie wichtig das ist“, kommentiert der LFC-Coach den Abgang von Mané. (ÜBERSICHT: Die fixen Transfers aller Bundesliga-Klubs)

Klopp wirbt um Verständnis für Mané

Mané verlasse Liverpool mit „unserer Dankbarkeit und unserer Liebe. Er geht mit einem garantierten Status unter den ganz Großen. Und ja, er geht in einem Moment, in dem er einer der besten Spieler im Weltfußball ist“, sagte Klopp.

Der 55 Jahre alte Übungsleiter aus Deutschland betitelte Mané als moderne Liverpooler Ikone. Außerdem sei der Offensivmann ein „Beispiel für jeden Spieler auf der ganzen Welt, dass sich Professionalität und Hingabe auszahlen.“

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Gleichzeitig verliert Klopp über den vollzogenen Transfer kein schlechtes Wort: „Ich respektiere seine Entscheidung voll und ganz und ich bin sicher, dass unsere Fans das auch tun. Wenn man den LFC liebt, muss man auch Sadio lieben - das ist nicht verhandelbar. Es ist möglich, dies zu tun und gleichzeitig zu akzeptieren, dass unser Verlust ein Gewinn für Bayern ist.“

Liverpool-Trainer Klopp wird Mané vermissen

Laut dem Trainer wird Mané beim FC Bayern zweifelsohne ebenfalls erfolgreich sein, den Neuzugang der Münchner adelt er zum Abschied gleich auf mehreren Ebenen.

„Es gibt so viele Möglichkeiten, ihn mit drei Worten zu beschreiben: Weltklassespieler, wahre Vereinslegende, ideales Vorbild, der perfekte Teamkollege, mitfühlender, fürsorglicher Mensch“, schwärmt Klopp.

Die wichtige Botschaft sendet der Coach am Ende des emotionalen Videos: „Die Worte, die sich heute am passendsten anfühlen, sind auch die schwierigsten: ‚Wir werden dich vermissen!‘“

Alles zur Bundesliga bei SPORT1: