Home>Internationaler Fußball>Premier League>

Einbruch bei City-Star - Familie unter Schock!

Premier League>

Einbruch bei City-Star - Familie unter Schock!

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Einbruch-Schock bei City-Star

Jack Grealish spielt man Mittwochabend mit Manchester City gegen den FC Everton. Währenddessen kommt es zu einem Einbruch in seine Villa.
Manchester City gewinnt trotz Rückstand beim FC Everton und bleibt auf Schlagdistanz mit Tabellenführer Arsenal. Dennoch gibt es da etwas, das Pep Guardiola Sorgen bereitet.
SPORT1
SPORT1
von SPORT1

Schock für City-Star Jack Grealish: Berichten zufolge wurde am Mittwochabend in die Villa des 28-Jährigen eingebrochen. Während dem Vorfall spielte der Engländer gerade mit Manchester City gegen Everton.

{ "placeholderType": "MREC" }

Jedoch waren wohl zehn Angehörige, darunter unter anderem die Verlobte Sasha Attwood und die Eltern von Grealish, im Haus und sahen sich das Spiel an, als der Einbruch vonstattenging.

„Familie drückte den Panik-Knopf“

„Die Familie ist wirklich erschüttert. Die Bande hat viele Uhren und Schmuckstücke mitgenommen. Niemand wurde verletzt, aber es gab viel Panik und alle hatten Angst. Es war auch das erste Mal, dass die Familie zu Besuch war, daher kannten sie das Grundstück nicht. Als die Hunde anschlugen und sie Menschen herumschleichen hörten, drückten sie den Panik-Knopf“ erklärte eine Quelle der Sun.

Die Polizei befürchtete sogar, dass es zu einer möglichen Geiselnahme kommen könnte und eilte zum Tatort. Zudem ließ man die Gegend auch mit einem Hubschrauber absichern und alarmierte die direkte Nachbarschaft, die Türen zu schließen. Trotz der großen Sicherheitsvorkehrungen soll es den Einbrechern gelungen sein, Schmuck im Wert von 1,2 Millionen Euro zu stehlen.

{ "placeholderType": "MREC" }

Jack Grealish erst vor kurzem eingezogen

Der City-Star wurde erst nach dem 3:1 Sieg, bei dem er über die vollen 90 Minuten zum Einsatz kam, über den Vorfall informiert und eilte sofort zu seiner Familie.

Der 28-Jährige ist erst kurz vor Weihnachten in die 6,5 Millionen Euro Villa eingezogen und wurde am Donnerstagmorgen dabei beobachtet, wie er sich die Wege neben dem Haus in Cheshire angeschaut hat.

Einbrüche bei Fußballstars scheinen kein Einzelfall zu sein, da bereits Anfang Dezember in das Haus von West-Ham-Star Kurt Zouma eingebrochen wurde. Der 29-Jährige verpasste deshalb sogar das Spiel gegen Crystal Palace.