Anzeige
Home>Internationaler Fußball>Süper Lig>

Türkei: Akhisar Belediyespor schlägt Fenerbahce im Pokal-Finale

Süper Lig>

Türkei: Akhisar Belediyespor schlägt Fenerbahce im Pokal-Finale

Anzeige
Anzeige

Außenseiter holt türkischen Pokal

Außenseiter holt türkischen Pokal

Der am Grünen Tisch ins Pokalfinale eingezogenen Topfavorit Fenerbahce Istanbul muss sich in diesem dem Tabellen-14. geschlagen geben. Dieser gewinnt erstmals den Pokal.
Akhisar Belediyespor feiert den größten Erfolg der Vereinsgeschichte
Akhisar Belediyespor feiert den größten Erfolg der Vereinsgeschichte
© Getty Images

Außenseiter Akhisar Belediyespor hat zum ersten Mal den türkischen Pokal gewonnen.

Dem abstiegsgefährdeten Tabellen-14. der Süper Lig gelang in Diyarbakir ein 3:2 (1:0) gegen Fenerbahce Istanbul, das durch eine Entscheidung am Grünen Tisch ins Finale gekommen war.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Besiktas-Trainer Senol Günes war aus dem Fenerbahce-Block mit einer Sitzschale beworfen und dabei verletzt worden. Die Partie wurde daraufhin beim Stand von 0:0 abgebrochen, das Hinspiel war 2:2 ausgegangen.