Anzeige
Anzeige
Anzeige

Süper Lig

Anzeige

Süper Lig

Int. Fussball / Süper Lig
Int. Fussball / Süper Lig
CAS bestätigt Sperre für Trabzonspor
Int. Fussball / Süper Lig
Süper Lig Basaksehir erstmals türkischer Meister: So reagiert Erdogan
In der Türkei krönt sich Istanbul Basaksehir erstmals zum Meister. Auch ein Stromausfall kann den Klub nicht aufhalten. Präsident Erdogan schickt Glückwünsche. mehr »
Int. Fussball / Süper Lig
Süper Lig Europa rückt näher: Boateng trifft bei Besiktas-Sieg
Im Saisonendspurt der türkischen Liga springt Besiktas auf einen Europa-League-Platz. Im kleinen Derby gegen Kasimpasa darf auch Kevin-Prince Boateng jubeln. mehr »
Int. Fussball / Süper Lig
Süper Lig Elfmeter-Flut: Podolski-Klub holt Remis
Ohne den verletzten Lukas Podolski holt dessen Klub Antalyaspor ein Remis beim Tabellenzweiten. Gleich drei Treffer fallen nach Elfmetern. mehr »
Int. Fussball / Süper Lig
Süper Lig Podolskis Erfolgsserie gerissen
Lukas Podolski verliert mit seinem Klub Antalyaspor erstmals nach elf Spielen ohne Niederlage. Die Tore des Gegners erzielen zwei ehemalige Bundesliga-Profis. mehr »
Int. Fußball / Süper Lig
Süper Lig Podolski setzt mit Antalyaspor Aufholjagd fort
Nächster Erfolg für Lukas Podolski und Antalyaspor in der Süper Lig. Gegen Rizespor gelingt dem Team der nächste Erfolg und die Fortsetzung einer Aufholjagd. mehr »
Int. Fussball / Süper Lig
Süper Lig Kruse erklärt Kündigung bei Fener
Einen Tag nach seiner einseitigen Vertragskündigung bei Fenerbahce Istanbul hat sich Max Kruse via Instagram zu seinem radikalen Schritt geäußert. mehr »
Int. Fussball / Süper Lig
Süper Lig "Tut mir leid": Boateng bittet nach Trikot-Wurf um Verzeihung
Kevin-Prince Boateng sorgt bei der Heimniederlage von Besiktas zum Re-Start der Süper Lig für Aufregung bei den Fans. Umgehend entschuldigt er sich bei Twitter. mehr »
Int. Fussball / Süper Lig
Int. Fussball / Süper Lig
Podolski mit Assist bei erfolgreichem Re-Start
Update Antalyaspor gewinnt in der Süper Lig gegen Besiktas Istanbul. Im ersten Spiel nach der Corona-Pause hat Lukas Podolski Anteil am Sprung auf Platz neun. mehr »
Int. Fussball / Süper Lig
Int. Fussball / Süper Lig
Acht Corona-Infektionen bei Istanbul-Klub
Eigentlich will die Süper Lig ihre Saison im Juni fortsetzen. Mit acht positiven Corona-Fällen bei einer der Istanbuler Traditionsklubs ist der Termin fraglich. mehr »
Int. Fussball / Süper Lig
Int. Fussball / Süper Lig
Futuristische Desinfektions-Kabine bei Besiktas
Besiktas Istanbul stellt auf seinem Trainingsgelände eine neu entwickelte Desinfektions-Kabine auf, um der Ausbreitung von Covid-19 entgegenzuwirken. mehr »
Int. Fussball / Süper Lig
Int. Fussball / Süper Lig
Karius über Besiktas-Abgang: "Es ist eine Schande!"
Nach über zwei Jahren ist das Kapitel Besiktas Istanbul für Loris Karius beendet. Die Leihgabe des FC Liverpool hat seinen Vertrag aufgelöst. mehr »
Int. Fußball / Süper Lig
Int. Fußball / Süper Lig
Karius: "Es ist eine Schande, dass es so zu Ende geht"
Mehr als eineinhalb Jahre lang steht Loris Karis bei Besiktas Istanbul zwischen den Pfosten. Nun endet das Abenteuer Süper Lig, wenn auch nicht ganz freiwillig. mehr »
Dussball / CHECK24 Doppelpass
Dussball / CHECK24 Doppelpass
Podolski spricht über Gehaltsverzicht
Lukas Podolski spricht in einer LIVE-Schalte im CHECK24-Doppelpass über Gehaltsverzicht und wie er in der Türlei mit der Coronakrise umgeht. mehr »
Fussball / CHECK24 Doppelpass
Fussball / CHECK24 Doppelpass
Podolski: "Verrückte Ablösen sollen Virus bekommen"
Im CHECK24 Doppelpass äußert sich Lukas Podolski zur aktuellen Lage in der Türkei. Außerdem hofft er durch das Coronavirus auf Veränderungen bei den Transfersummen. mehr »
Fussball / Bundesliga
Fussball / Bundesliga
Bundesligist ist an Klopp-Keeper Karius dran
Exklusiv Hertha BSC beschäftigt sich nach SPORT1-Informationen mit Loris Karius. Geht es nach der Istanbul-Leihe nicht zum FC Liverpool, sondern zu Freundin Thomalla nach Berlin? mehr »

Süper Lig

Die Süper Lig ist die höchste Liga der Türkei und wurde 1959 gegründet. An der türkischen Liga nehmen aktuell 18 Mannschaften teil, welche in je einem Hin- und Rückspiel um den begehrten Meisterschaftstitel kämpfen. Der Meister der höchsten türkischen Liga qualifiziert sich direkt für die Gruppenphase der Champions League, der Zweitplatzierte darf sich über die Qualifikation Hoffnungen auf einen begehrten Startplatz in der Gruppenphase machen. Der Dritte qualifiziert sich für die Gruppenphase der Europa League, der Vierte kann sich über die Qualifikation ein Ticket für die Gruppenphase sichern. Die letzten drei Mannschaften steigen direkt in die zweite türkische Liga ab (DATENCENTER: Ergebnisse/Spielplan der Saison 2019/20).

Süper Lig: Statistiken, Rekorde und Co.

Mit 22 Titeln ist Galatasaray Istanbul der Rekordmeister der Süper Lig. Von den mittlerweile 72 teilnehmenden Vereinen konnten bisher nur fünf Mannschaften die Meisterschaft in der Süper Lig gewinnen.
Der höchste Sieg der türkischen Liga datiert aus der Saison 1989/90. Besiktas Istanbul konnte dabei einen lockeren 10:0 Heimsieg gegen Adana Demirspor feiern.
Top-Torschütze der Süper Lig ist Galatasaray-Legende Hakan Sükür mit 249 Toren (Stand: August 2019). Mit 503 absolvierten Spielen ist Oguz Cetin Rekordspieler der türkischen ersten Liga.