Anzeige

WWE-Pionier krönt deutsches Revival

WWE-Pionier krönt deutsches Revival

Nach langer Corona-Zwangspause gibt es in Deutschland wieder Live-Wrestling. Ex-WWE-Wrestler Axel Tischer (Alexander Wolfe) kehrt im August zu wXw zurück.
"Axeman" Axel Tischer (Alexander Wolfe bei WWE) kehrt nach Deutschland zu wXw zurück
"Axeman" Axel Tischer (Alexander Wolfe bei WWE) kehrt nach Deutschland zu wXw zurück
© Westside Xtreme Wrestling
Martin Hoffmann
von Martin Hoffmann
am 16. Juli

Das Jahr 2021 war bislang ein Jahr fast ohne Live-Wrestling in Deutschland, nun ist für Fans der hiesigen Szene Besserung in Sicht.

Mehrere deutsche Promotions planen dank der Corona-Lockerungen größere Veranstaltungen für den Sommer. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf der Rückkehr des ersten deutschen Titelträgers bei WWE.

Axel "Axeman" Tischer wieder bei wXw

"Axeman" Axel Tischer, der ehemalige Alexander Wolfe, wird am 7. August bei wXw 20th Anniversary im Congress Centrum Oberhausen mitmischen - sein erster Auftritt seit seinem WWE-Aus im Mai.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Der aus Dresden stammende und nun dort auch wieder lebende Tischer war seit 2015 bei WWE aktiv, hielt als Teil der Gruppierung SanitY die Tag-Team-Gürtel des NXT-Kaders und hatte auch Auftritte bei RAW und SmackDown (Alexander Wolfe im SPORT1-Interview: So begründete WWE sein Aus).

Axel "Axeman" Tischer ist am 26. Juli zu Gast bei Heelturn - der SPORT1 Wrestling Podcast: Alle bisherigen Folgen auf SPORT1, SpotifyApple PodcastsDeezer und überall wo es Podcasts gibt!

Die Rückkehr zur größten deutschen Liga wXw (Westside Xtreme Wrestling) ist eine Rückkehr zu seinen Wurzeln, er hielt dort 2012 nach einem Sieg über El Generico den World Title, den er dann an Tommy End verlor. Generico ist bei WWE mittlerweile als Sami Zayn bekannt, End feierte als Malakai Black gerade ein vielbeachtetes Debüt beim Rivalen AEW.

Wrestling auch wieder in Berlin und bei Hannover

Wegen einer Kooperation zwischen wXw und WWE war Tischer auch in seiner WWE-Zeit mehrfach bei wXw zu sehen, gewann im Frühjahr 2020 sogar den Shotgun Title, der dann jedoch freigegeben wurde, als der Beginn der Corona-Pandemie weitere Gastspiele unmöglich machte. Für die aus dem Winter verschobene Jubiläumsshow mit Tischers Comeback sollen nun 700 Fans unter diversen Sicherheits- und Hygieneauflagen zugelassen werden.

Für den 23. bis 26. September ist in der Turbinenhalle der Catch Grand Prix, eine weitere Veranstaltung geplant, auch die Wrestlingschule von wXw in Essen ist seit kurzem wieder geöffnet.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN
Wenn du hier klickst, siehst du Facebook-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Facebook dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Neben wXw nehmen aktuell auch andere Pfeiler der deutschen Szene ihren Betrieb wieder auf: Die Berliner German Wrestling Federation (GWF) veranstaltet an diesem Sonntag im Festsaal Kreuzberg die sechste Auflage ihres Summer Smash, ab dem 27. August steigt in Steinhude bei Hannover das Open Air am Meer der Liga Power of Wrestling (POW).