Home>Sportmix>

Trampolin-Weltmeister Vogel/Lauxtermann sind „Sportler des Monats“ November

Sportmix>

Trampolin-Weltmeister Vogel/Lauxtermann sind „Sportler des Monats“ November

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Trampolin-Weltmeister sind Sportler des Monats

Das Trampolin-Duo aus Fabian Vogel und Caio Lauxtermann triumphiert bei der Weltmeisterschaft in Birmingham mit der Gold-Medaille - und wird nun als „Sportler des Monats“ ausgezeichnet.
Fabian Vogel und Caio Lauxtermann sind "Sportler des Monats" November
Fabian Vogel und Caio Lauxtermann sind "Sportler des Monats" November
© IMAGO/Schreyer
Gabriel Skoro
Gabriel Skoro
von SPORT1

Die Trampolin-Weltmeister Fabian Vogel und Caio Lauxtermann ist zum „Sportler des Monats“ November gewählt worden.

{ "placeholderType": "MREC" }

Das neu zusammengestellte Duo aus Bad Kreuznach und Cottbus hatte bei den Weltmeisterschaften in Birmingham im Synchronspringen den Titel geholt.

Vogel hatte schon im vergangenen Jahr zusammen mit dem Stuttgarter Matthias Pfleiderer bei der WM triumphiert, für Lauxtermann war es die erste WM-Teilnahme seiner Karriere.

{ "placeholderType": "MREC" }

Die herausragende Leistung honorierten Deutschlands Spitzenathlet:innen bei der „Sportler:in des Monats“-Wahl mit Platz 1. Anders als etwa bei Journalist:innen- oder Publikumswahlen stimmen hier ausschließlich Deutschlands beste Nachwuchs- und Spitzenathlet:innen ab.

Platz zwei bei der Sporthilfe-Wahl belegt Judo-Europameisterin Alina Böhm. Die 25-Jährige hatte bei der EM in Montpellier im Finale in der Klasse bis 78 kg ihren Titelaus dem Vorjahr verteidigt.

Platz drei belegt das Eiskunstlauf-Paar Minerva Hase/Nikita Volodin. Das Duo, das seit gut einem Jahr zusammen trainiert, hatte im November die Grand-Prix-Wettbewerbe in Finnland und Japan gewonnen und sich damit für das Grand-Prix-Finale der sechs weltbesten Paare qualifiziert.

Sportler des Monats - Ergebnis der November-Wahl:

{ "placeholderType": "MREC" }

  1. Fabian Vogel & Caio Lauxtermann / Trampolin: 41,7 %
  2. Alina Böhm / Judo: 35,7 %
  3. Minerva Hase & Nikita Volodin / Eiskunstlaufen: 22,6 %

Kooperation zwischen SPORT1 und der Deutschen Sporthilfe

Die SPORT1 GmbH ist Kooperationspartner der Deutschen Sporthilfe bei der Wahl zum „Sportler des Monats“.

Der „Sportler des Monats“ wird per Umfrage unter den 4.000 Sporthilfe-geförderten Athleten ermittelt. Vorschlagsberechtigt sind die Deutsche Sporthilfe, der Beirat der Aktiven im DOSB und SPORT1.

Langfristig sollen auch die User des Online-Sportportals in den Wahlprozess eingebunden werden.

Abstimmung bereits seit 2003

Deutsche Weltklasse-Athleten stehen mit ihren herausragenden Erfolgen im Fokus der Öffentlichkeit. Solche Spitzenleistungen werden auch durch die Förderung der Deutschen Sporthilfe möglich.

Die Deutsche Sporthilfe führt die Wahl zum „Sportler des Monats“ bereits seit 2003 zusammen mit dem Beirat der Aktiven im DOSB durch.

„Die Wahl zum Sportler des Monats ist in dieser Form einzigartig. Keiner kann die Leistungen der nominierten Sportler besser einschätzen, als die Athleten selbst, die den täglichen Trainingsalltag aus eigener Erfahrung kennen und wissen, wie hart für diese sportlichen Erfolge gearbeitet werden muss“, erklärt der Vorstandvorsitzende der Stiftung Deutsche Sporthilfe, Dr. Michael Ilgner, die Besonderheit dieser Sporthilfe-Wahl.