Anzeige
Home>Motorsport>Formel 1>

Formel 1: Ist Tochter von Gerhard Berger die neue Freundin von Daniel Ricciardo?

Formel 1>

Formel 1: Ist Tochter von Gerhard Berger die neue Freundin von Daniel Ricciardo?

Anzeige
Anzeige

Ricciardo mit Tochter von Ex-Fahrer liiert?

Ricciardo mit Tochter von Ex-Fahrer liiert?

Formel-1-Star Daniel Ricciardo postet auf Instagram Bilder mit einer Frau, die im Formel-1-Kreis bestens bekannt ist. Ist sie seine neue Freundin?
Seit einiger Zeit geht das Gerücht um dass Heidi Berger, Tochter des österreichischen F1-Piloten Gerhard Berger, mit Formel-1-Legende Daniel Ricciardo zusammen ist. Nun wurden die zwei auch in New York gesehen.
Lili Engels
Lili Engels

Formel-1-Pilot Daniel Ricciardo schwebt offenbar auf Wolke 7!

Der 33-Jährige zeigt sich auf Instagram mit der österreichischen Schauspielern Heidi Berger beim Wandern in den USA. Auch die 25-Jährige teilt auf ihrem Profil Bilder mit dem Australier.

Heidi Berger ist die Tochter von DTM-Chef Gerhard Berger, der sich auch in der Formel-1 bestens auskennt. Der 62-Jährige fuhr einst in der Königsklasse. In seiner F1-Karriere absolvierte er 210 Rennen für Benetton, Ferrari und McLaren und gewann zehn davon. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Formel 1)

Gerüchte über eine Beziehung zwischen dem McLaren-Fahrer und der Schauspielerin gibt es schon seit Oktober 2021. Gemeinsame Bilder postete Ricciardo bislang allerdings nie.

Sportlich könnte es für den McLaren-Fahrer derzeit aber deutlich besser laufen – bisher holte er in der laufenden Saison in 13 Rennen nur 19 Punkte. Zum Vergleich: Teamkollege Norris fuhr dagegen 76 ein. (DATEN: Die Fahrerwertung der Formel 1)

Unklar ist derweil auch seine Zukunft. So will ihn McLaren eigentlich durch Youngster Oscar Piastri austauschen. Ricciardo droht sein Cockpit für kommende Saison an Landsmann und Youngster Oscar Piastri zu verlieren.

Alles zur Formel 1 auf SPORT1.de