Porsche Carrera Cup: Larry ten Voorde gewinnt 1. Lauf in Zandvoort

Porsche Carrera Cup: Larry ten Voorde gewinnt 1. Lauf in Zandvoort

Heimsieg für Ten Voorde
Der Porsche Carrera Cup Deutschland setzt auf umfangreiche Nachwuchsförderung. Im Talent Pool lernen die aufstrebenden Rennfahrer unter anderem, wie sie ihre Konzentrationsfähigkeit trainieren können.
Mental-Coaching im Talent-Pool: So trainiert der Porsche-Nachwuchs
01:30
. SPORT1
von SPORT1
am 12. Juli

Larry ten Voorde bleibt das Maß der Dinge beim Porsche Carrera Cup in dieser Saison. (Alles zum Porsche Carrera Cup)

Nachdem er sowohl beim Auftaktwochenende in Spa-Francorchamps als auch auf der vergangenen Station in Monza jeweils beide Rennen gewonnen hatte, entschied der Niederländer auch bei seinem Heimspiel in Zandvoort den ersten Lauf für sich.

"Es ist mein erster Sieg hier in Zandvoort. Ein großartiges Gefühl", sagte ten Voorde nach seinem Triumph.

Der 24-Jährige gewann das neunte Saisonrennen vor seinem Landsmann Rudy van Buren und dem Türken Ayhancan Güven.

Der zehnte Lauf des Porsche Carrera Cups steigt am Sonntag (ab 10 Uhr LIVE im TV und im Stream).