Anzeige

Ackermann verpasst Titel knapp

Ackermann verpasst Titel knapp

Pascal Ackermann holt bei der Straßenrad-EM in Plouay Bronze. Der Deutsche muss sich im Zielsprint einem Italiener und einem Franzosen geschlagen geben.
Pascal Ackermann (li. holt Bronze bei der Straßenrad-EM)
Pascal Ackermann (li. holt Bronze bei der Straßenrad-EM)
© Imago
SID
SID
von SID

Top-Sprinter Pascal Ackermann (Kandel) hat bei den Straßenrad-Europameisterschaften im französischen Plouay den Titel knapp verpasst.

Wie im Vorjahr wurde der 26-Jährige Dritter und musste sich nach insgesamt 177 Kilometern im Zielsprint dem neuem Europameister Giacomo Nizzolo (Italien) und Arnaud Demare (Frankreich) geschlagen geben.

Die 13 Runden a 13,65 Kilometer fuhr das Sieger-Trio in 4:12:23 Stunden. "Es war sehr knapp, aber am Ende hat es gereicht. Ich bin sehr glücklich", sagte Nizzolo nach seinem Sieg.

Am Dienstag war Lisa Brennauer (Durach) im Einzelzeitfahren Vierte geworden. 

MEHR DAZU