Historischer Vertrag für Pogacar

Historischer Vertrag für Pogacar

Der zweimalige Tour-de-France-Sieger Tadej Pogacar bindet sich langfristig an seinen Erfolgsrennstall UAE Team Emirates. Er stellt dabei einen besonderen Rekord auf.
Tour-Sieger Tadej Pogacar bleibt seinem Team treu
Tour-Sieger Tadej Pogacar bleibt seinem Team treu
© AFP/SID/ANNE-CHRISTINE POUJOULAT
. SID
von SID
am 30. Juli

Der zweimalige Tour-de-France-Sieger Tadej Pogacar hat sich langfristig an seinen Erfolgsrennstall UAE Team Emirates gebunden.

Der 22-Jährige verlängerte bis 2027 und schrieb damit Radsport-Geschichte, denn noch nie wurde ein Fahrer für sechs weitere Jahre an ein Team gebunden. Pogacar hatte die Große Schleife durch Frankreich in diesem Monat überlegen für sich entschieden.

Vor allem mit seinen Kletterfähigkeiten im Hochgebirge in Alpen und Pyrenäen hatte Pogacar die Konkurrenz bei der Tour mehrfach düpiert.

Bei den Olympischen Spielen in Tokio hatte der Slowene außerdem die Bronzemedaille im Straßenrennen errungen. Sein Rennstall UAE freute sich über “den Vertrag mit der längsten Laufzeit in der Geschichte des Profi-Radsports”.

MEHR DAZU