Home>Sportwetten | Anzeigen>

Europa League Sieger Quoten: Favoriten & Prognose

Sportwetten | Anzeigen>

Europa League Sieger Quoten: Favoriten & Prognose

{}

Europa League Sieger Quoten: Favoriten & Prognose

Wer wird Europa League Sieger? Wir schauen auf die aktuellen Europa League Sieger Quoten der Wettanbieter und werfen einen Blick auf einige Favoriten.

© Unsplash / 3DVISU
SPORT1 Betting
SPORT1 Betting

Obwohl die Europa League sich leistungstechnisch im europäischen Fußball hinter der Champions League einordnen muss, sind dort 2023/24 einmal mehr namhafte Teams unterwegs.

Wer liegt in den Europa League Sieger Quoten ganz vorne?

Neben Manchester United sind die AS Rom und Juventus Turin die größten Favoriten in den Europa League Wetten der Buchmacher. Dahinter folgt bereits der letzte deutsche Vertreter Bayer Leverkusen.

Aktuelle Europa League Sieger Quoten von bet365:

Europa League Favoriten - Liverpool in Wettquoten vorn

Geht es nach den Europa League Wettquoten der Buchmacher, so gilt der FC Liverpool als Favorit im Wettbewerb. Mit deutlichem Abstand liegen die Reds von Jürgen Klopp in den Sieger-Quoten vor allen anderen Klubs, die sich für die Gruppenphase qualifizierten.

Mit Sicherheit hat Liverpool einen Kader, der eher Champions League denn Europa League verspricht. Doch unter dem Strich müssen die Engländer nun mit dem kleineren Wettbewerb vorliebnehmen.

Lesen Sie auch

Inwieweit sich die Mannschaft für den Europa League Sieg motivieren lässt, bzw. Klopp überhaupt seine erste Elf bringt, ist bei englischen Klubs wie gewohnt fraglich.

Als heiße Kandidaten in den Europa League Wetten gelten auch Liverpools Liga-Konkurrenten Brighton & Hove Albion und West Ham United. Die Hammers greifen als amtierender Conference-League-Sieger eine Liga höher an.

Brighton überzeugt vor allem durch seine spielerische Idee, der sich der gesamte Klub unterordnet. Dass dies trotz wichtiger Abgänge Jahr für Jahr gelingt, verdient den höchsten Respekt und macht Albion tatsächlich zu einem Europa League Favoriten.

Spanier und Italiener mit guten Europa League Sieger Quoten

In den Europa League Sieger Quoten sind auch die spanischen und italienischen Klubs mit guten Chancen dabei. Das gilt in erster Linie für den FC Villarreal und die AS Rom von Trainer José Mourinho.

Beide haben die nötige Erfahrung und sind abgezockt genug, um einmal mehr um den Titel mitzuspielen. Ob dies am Ende gelingt, hängt natürlich auch von der Tagesform ab.

Real Betis aus der Rekordsieger-Stadt Sevilla und Atalanta Bergamo zählen laut Europa League Wettquoten ebenfalls zum erweiterten Favoritenkreis. Beide haben einen talentierten Kader, dürften sich jedoch qualitativ hinter der erwähnten Konkurrenz anstellen.

Europa League Wetten: Wie stehen die Chancen von Leverkusen und Freiburg?

Überraschend hoch fallen die Wettquoten für einen Europa League Sieg von Bayer Leverkusen aus. Die Mannschaft hat sich unter Xabi Alonso stark entwickelt und hat mit Einzelkönnern wie Florian Wirtz oder Jeremie Frimpong allemal das Zeug dazu, erneut weit zu kommen.

Schließlich reichte es bereits 2022/23 zur Teilnahme am Halbfinale, wo letztlich gegen die AS Rom Endstation war. Jetzt greift man nochmal stärker an und dürfte so definitiv ein Angstgegner der Konkurrenz sein.

Weniger aussichtsreich sehen die Wettanbieter in ihrer Europa League Prognose die Chancen des SC Freiburg - wohl zurecht. Zwar legt die Mannschaft von Christian Streich stets große Kampfeslust und Konstanz an den Tag.

Doch gegen die ganz Großen im Wettbewerb dürfte das nicht ausreichen. Die Qualität, um in der K.o.-Runde dabei zu sein, hat man wie im Vorjahr allerdings weiterhin. Wenn die großen Namen kommen, dürfte allerdings Feierabend sein.

Die kommenden Termine der Europa League

Gruppenphase: 21.9., 5.10., 26.10., 9.11., 30.11., 14.12.

Playoffs der K.o.-Runde: 15. & 22. Februar

Achtelfinale: 7. & 14. März

Viertelfinale: 11. & 18. April

Halbfinale: 2. & 9. Mai

Finale: 22. Mai 2024 in Dublin

Acht Europa League Favoriten fehlen noch

Klar ist trotz der aktuell verfügbaren Europa League Sieger Wettquoten auch: Acht Favoriten fehlen noch in diesen.

Die Rede ist natürlich von den Absteigern aus der Champions League Gruppenphase. Bereits mehrfach gewann einer der Absteiger am Ende die Europa League, so auch der FC Sevilla im Vorjahr.

Die Europa League Sieger seit 2015:

  • 2023: Sevilla FC
  • 2022: Eintracht Frankfurt
  • 2021: Villarreal CF
  • 2020: Sevilla FC
  • 2019: Chelsea FC
  • 2018: Atlético Madrid
  • 2017: Manchester United
  • 2016: Sevilla FC
  • 2015: Sevilla FC

Jetzt bei bet365 auf die Europa League wetten!

(18+ | AGB gelten. Gem. §9 Abs. 8 GlüStv 2021 (offiziell) erlaubt | Glücksspiel kann süchtig machen | Hilfe unter buwei.de / Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern.)