Die zehn besten Wettanbieter, die Du 2022 nutzen solltest

Die zehn besten Wettanbieter, die Du 2022 nutzen solltest

Wir zeigen dir im Test, wer 2022 die besten Wettanbieter auf dem deutschen Markt sind: Die Top 10 im übersichtlichen Kurzportrait.
Welche Wettanbieter lohnen sich?
Welche Wettanbieter lohnen sich?
©
. SPORT1
. SPORT1

Die besten Wettanbieter in Deutschland im Kurzportrait: Wer hat nach der erfolgreichen Lizensierung der Buchmacher das beste Gesamtpaket? Wo musst du Abstriche machen?

Die zehn besten Wettanbieter in Deutschland: September 2022

  1. bet365
  2. bet-at-home
  3. Bet3000
  4. bwin
  5. Betway
  6. BildBet
  7. 888sport
  8. Mobilebe
  9. Betano
  10. Admiralbet

Bet365

Das „Rundum-Sorglos-Paket“ unter den Wettanbietern

Weltmarktführer Bet365 ist auch 2022 unsere erste Wahl, wenn es um den besten Wettanbieter geht. Die Gründe sind vielfältig: Kein anderer Buchmacher bietet diese Anzahl an Wettmärkten und Events, kein Konkurrent hat nur annähernd so viele Live-Streams, zudem können die Quoten insbesondere bei Spielen in den Top-Ligen mehr als mithalten.

Andere Anbieter haben zwar einen höheren Bonus, aber die Bedingungen zum Freispielen sind bei bet365 erfreulich niedrig. Kurzum: Der ideale Wettanbieter für Neulinge, die mal reinschnuppern und sich später nicht ärgern wollen.


Bet-at-home

Österreichischer Traditionsbuchmacher mit deutscher Wettlizenz

Sowas wie die alte Garde im Wettanbietermarkt: Bet-at-home punktet mit österreichischen Wurzeln, jeder Menge Seriosität und einem ausgesprochen umfangreichen Wettprogramm, insbesondere in Sachen Fußball.

Wer Wert auf Wettaktionen und regelmäßige Boni auch für Bestandskunden legt, ist hier gut aufgehoben. Der Willkommensbonus fällt mit 50% auf den Einzahlungsbetrag allerdings nicht ganz so üppig aus wie bei anderen Anbietern.


Bwin

Online-Wettpionier mit über 20 Jahren Erfahrung

Sicherlich einer der bekanntesten Namen in Deutschland, wenn es um Sportwetten geht: Gegründet im Jahr 1997 und online seit 2001, ähnelt Bwin stark unserer Nr.1 im Wettanbieter-Ranking: Wie bei bet365 finden Nutzer hier jede Menge Pre-Match & Live-Wetten und Streams. Zudem überzeugt der Anbieter mit Features wie verbesserten Quoten oder der Möglichkeit des nachträglichen Änderns der Wetten.

Nicht ganz überzeugen allerdings die Quoten, die nicht im absoluten Spitzenfeld zu finden sind. Dennoch ist Bwin nicht zu Unrecht einer der Big Player auf dem deutschen Markt und hat ein gutes Gesamtpaket geschnürt.


Bet3000

Die besten Quoten aller Wettanbieter mit deutscher Lizenz

Wem bei seinen Sportwetten (zurecht) die besten Quoten wichtig sind, kommt nicht um bet3000 herum: Die Quoten sind die Paradedisziplin des deutschen Buchmachers und in aller Regel im Spitzenfeld zu finden, unabhängig von Sportart und Wettbewerb.

Du wettest zu den besten Preises des deutschen Marktes, musst dafür aber Abstriche bei den Wettmärkten machen - Asian Handicaps bietet bet3000 beispielsweise nicht an. Auch bei den Zahlungsoptionen tut sich bet3000 ein wenig schwer - du findest die gängigsten Optionen, aber die Konkurrenz hat teilweise mehr auf Lager.


Betway

Moderner Buchmacher mit den berühmten „Betway Boosts“

Betway ist seit etwa 15 Jahren im Geschäft und kann getrost als etablierter Wettanbieter betrachtet werden, der sich sowohl bei den Quoten als auch dem Bonus keine groben Schnitzer leistet und zum guten Durchschnitt gehört.

Das Alleinstellungsmerkmal von Betway ist vielmehr die breite Palette an Quoten-Boosts: Selbst Bestandskunden, die den Willkommensbonus schon in Anspruch genommen haben, finden hier allerhand Sonderangebote und Aktionen mit erhöhten Quoten - und zwar sportartübergreifend, allerdings mit starkem Fokus auf Fußball-Events.


Bildbet

Junger Wettanbieter mit dem besten Trustpilot-Ranking in Deutschland

Bildbet ist ein Gemeinschaftsprojekt des Springer-Verlags und dem traditionsreichen britischen Buchmacher Betvictor und seit Ende 2020 auf dem deutschen Markt aktiv. Als Willkommensbonus hat der Anbieter eine risikofreie Wette im Angebot: Neue Kunden erhalten mittels eines Cashbacks bis zu 100€ auf ihre erste Wette erstattet - allerdings nur falls die Wette verliert.

Zu punkten weiß BildBet zudem mit seinem üppigen Angebot an Wettmärkten mit reichlich Asian Handicaps und Over/Under-Wetten. In Sachen Quoten-Boosts hat man sich erfreulicherweise viel von Betway abgeschaut. Als Manko müssen allerdings die recht durchschnittlichen Quoten gelten.


888sport

Großer Name, guter Bonus, mittelmäßige Quoten

Mit dem Kauf des britischen Urgesteins William Hill ist 888sport 2021 in die Riege der absoluten Buchmacher-Riesen aufgestiegen. Uns gefallen am in Deutschland lizensierten insbesondere die Vielzahl an angebotenen Wettmärkte und der Willkommensbonus: Die Einzahlung wird bis zu einem Betrag von 100€ verdoppelt, die Auszahlung des Bonus ist an machbare Durchspielbedingungen geknüpft, die mit erfreulich niedrigen Mindesquoten einhergehen.

Nicht ganz so überzeugend sind die eher durchschnittlichen Wettquoten, die sich im Mittelfeld der Buchmacher ansiedeln. Auch der Kundendienst darf in Sachen Erreichbarkeit ruhig noch eine Schippe drauflegen.


Mobilebet

Modern und quotenstark mit Schwächen im Kleingedruckten

Mobilebet ist einer der ganz wenigen skandinavischen Buchmacher, die noch in Deutschland aktiv sind. Traditionell stark ist der Buchmacher in Sachen Quoten: Ein Quotenschlüssel von durchschnittlich 95% kann sich mehr als sehen lassen. Navigation und Wettabgabe sind herausragend gelöst.

Auch das Wettangebot überzeugt: Als einer der ganz wenigen Anbieter hat Mobilebet sogar Asian Over/Under Wetten im Programm. Zu einem Top-Ranking im Wettanbieter-Vergleich fehlt dennoch einiges: Spesen auf Ein- und Auszahlungen trüben das Wetterlebnis gewaltig. Auch die Bedingungen zum Freispielen des Bonus sind mit knackig noch wohlwollend umschrieben.


Betano

Als einziger Anbieter in unserer Liste hat Betano eine Freiwette ohne Einzahlung für Neukunden im Programm: 20€ gibt es für die Verifizierung des Kontos, dazu noch maximal 100€ auf die erste Einzahlung.

Bei der Zahl der angebotenen Wettmärkte mischt man ebenso vorne mit wie bei den Fußball-Quoten: Hier zeigt Betano den meisten Konkurrenten insbesondere bei Spielen der Top-Ligen die Rücklichter. Allerdings fällt das Quotenniveau in kleineren Ligen und anderen Sportarten teilweise recht deutlich ab.

Admiralbet

Admiral stammt aus Österreich, wo der Anbieter insbesondere durch die große Zahl an Wettshops bekannt ist. Den Angriff auf den deutschen Markt verfolgt man mit einem unüblich hohen maximalen Bonusbetrag von 200€ auf die Ersteinzahlung.

Allerdings ist zum Freispielen des Bonus eine recht hohe eine Mindestquote von 1.90 erforderlich. Das Quotenniveau kann sich insbesondere bei Wetten auf die Bundesliga, Zweite Liga und Champions League sehen lassen. Bei der Zahl der Wettmärkte sehen wir noch Verbesserungspotential - Asian Handicaps sucht man beispielsweise vergeblich.


Hinweis: Wir empfehlen grundsätzlich nur Wettanbieter mit deutscher Lizenz und ignorieren Anbieter aus Übersee oder Asien, wo du zwar oft bessere Quoten findest, aber der Kundenschutz nicht der EU-Norm entspricht.

Wie kommt das Wettanbieter-Ranking zustande?

Erfolgreiches Wetten basiert auf Disziplin und erfordert Arbeit. Kunden sollten zu möglichst guten Preisen in vielen Märkten wetten können und sich nicht zu sehr von Marketingaktionen der Anbieter ablenken lassen.

Wir fokussieren uns daher auf vier Kriterien, die einen wirklich guten Wettanbieter ausmachen:

  • Hohe Quoten
  • Große Anzahl an Wettmärkten
  • Ein leicht freizuspielender Willkommensbonus
  • Spesenfreie Ein- und Auszahlungen

Eine möglichst hohe Seriosität ist bei den gelisteten Anbietern ohnehin sichergestellt und daher, im Gegensatz zu früheren Jahren, kein Alleinstellungsmerkmal mehr. Um im Lizensierungsverfahren in Deutschland zu bestehen, sind die Anbieter keine Kompromisse in Sachen Kundenschutz eingegangen und daher allesamt empfehlenswert.

Grundsätzlich gar keine Rolle spielen die Sponsorings der Wettanbieter. Es ist für eine Übersicht der besten Wettanbieter schlicht nicht relevant, ob der Buchmacher Trikotsponsor eines Bundesliga- oder Premier League-Clubs ist. Gutes Marketing mag für Aufmerksamkeit sorgen, macht die generelle Performance des Anbieters aber nicht besser oder schlechter.

Auch was die Livewetten angeht, gibt es keine großen Unterschiede - abgesehen von den Live-Streams, die nur ganz wenige Anbieter im Programm haben und durchaus nützlich sein können.

Da der Gesetzgeber seit 2021 vorschreibt, worauf live gewettet werden darf, wird die Zahl der Live-Wettmärkte im Wettanbieter-Ranking vernachlässigt. Waren früher noch Wetten auf gelbe Karten, Einwürfe oder Eckbälle möglich, hat der neue Glücksspielstaatsvertrag die Buchmacher hier enorm eingeschränkt, was zu einem sehr ähnlichen Angebot führte.