Home>Sportwetten | Anzeigen>

MotoGP Weltmeister Quoten: Favoriten & Prognose

Sportwetten | Anzeigen>

MotoGP Weltmeister Quoten: Favoriten & Prognose

{}

MotoGP Weltmeister Quoten: Favoriten & Prognose

Wer wird MotoGP Weltmeister 2024? Wir blicken auf die MotoGP Weltmeister Quoten und die Favoriten.

© Unsplash / Harlie Raethel
SPORT1 Betting
SPORT1 Betting

Die Jahre der Dominanz von Marc Marquez in der MotoGP sind lange vorbei. In den letzten beiden Jahren wurde jeweils Francesco Bagnaia Weltmeister.

Doch wer liegt in den MotoGP Weltmeister Wettquoten 2024 vorne? Und kann Marquez mit neuem Team gegen die Übermacht von Bagnaia zurückschlagen?

Hier sind die aktuellen MotoGP Quoten zur Saison 2024.

Aktuelle MotoGP Weltmeister Quoten von bet365:

Wird Bagnaia zum dritten Mal MotoGP Weltmeister?

Die geringsten MotoGP Weltmeister Quoten bringt nachvollziehbarerweise der Titelverteidiger mit. Francesco Bagnaia gewann die WM 2023 mit 39 Punkten Vorsprung auf seiner Ducati.

Zum einen stellt Ducati wohl wieder das beste Paket unter allen Bikes, zum anderen ist Bagnaia der kompletteste Fahrer auf diesem.

Lesen Sie auch

Das Sprint-Format sollte Bagnaia in den MotoGP Wetten weiterhin in die Karten spielen, da er stark auf kurzen Distanzen ist. 2023 holte Bagnaia die zweitmeisten WM-Punkte im Sprint.

Comeback von Marc Marquez in MotoGP Weltmeister Quoten?

Oder gibt es gar das größte Comeback des Jahres in Form eines MotoGP Weltmeisters namens Marc Marquez? Der achtfache Motorrad-Weltmeister greift mit neuem Team an und fährt jetzt auf einer Ducati.

Allein dies sollte in den MotoGP WM Wetten dazu führen, dass Marquez endlich wieder konkurrenzfähig ist. Auf seiner Honda ging zuletzt einfach viel zu wenig, um vorne anzugreifen.

Mit dem risikoreichen Fahrstil von Marquez führte dies sogar oftmals zu Abflügen. 2024 ist der Spanier ein realistischer WM-Kandidat.

Macht es Sprintkönig Jorge Martin in der MotoGP dieses Mal?

Sprintkönig der MotoGP war noch vor Weltmeister Bagnaia der Spanier Jorge Martin. Kann er sich dieses Jahr gegen den im Rennen konstanteren Italiener durchsetzen?

Möglich ist es allemal, denn auch Martin greift wieder auf einer Ducati an und gehört somit automatisch zu den Mitfavoriten auf den Titel. Insbesondere zum Ende einer Saison muss sich Jorge Martin jedoch steigern.

In der entscheidenden Phase der letzten zwei Saisonrennen „gelangen“ ihm nur Platz 10 sowie ein Ausfall.

MotoGP Weltmeister Quoten: Wer hat noch Chancen auf den Titel?

In den MotoGP Weltmeister Quoten sind einige weitere Kandidaten dabei. Enea Bastianini will nach einer schwachen Saison etwa wieder den Anschluss an die Spitze herstellen.

Gleiches gilt für Brad Binder. Der KTM-Fahrer ist in den Quoten der Erste der Gruppe, die nicht eine Ducati steuern.

Dazu gesellen sich Pedro Acosta, Marco Bezzecchi sowie - bereits mit einigem Abstand - Fabio Di Giannantonio und Aleix Espargaro.

MotoGP Weltmeister seit 2015

  • 2023: Francesco Bagnaia (Ducati)
  • 2022: Francesco Bagnaia (Ducati)
  • 2021: Fabio Quartararo (Yamaha)
  • 2020: Joan Mir (Suzuki)
  • 2019: Marc Marquez (Honda)
  • 2018: Marc Marquez (Honda)
  • 2017: Marc Marquez (Honda)
  • 2016: Marc Marquez (Honda)
  • 2015: Jorge Lorenzo (Yamaha)

Jetzt bei bet365 auf die MotoGP wetten!

18+ | AGB gelten. Gem. §9 Abs. 8 GlüStv 2021 (offiziell) erlaubt | Glücksspiel kann süchtig machen | Hilfe unter buwei.de / Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern.