Anzeige
Home>Transfermarkt>

Mario Götze: Transfer-Coup vor Abschluss! Einigung mit Eintracht Frankfurt erzielt

Transfermarkt>

Mario Götze: Transfer-Coup vor Abschluss! Einigung mit Eintracht Frankfurt erzielt

Anzeige
Anzeige

Götze-Coup vor Abschluss!

Götze-Coup vor Abschluss!

Die Bundesliga darf sich wohl auf die Rückkehr von Mario Götze freuen. Nach SPORT1-Informationen hat der deutsche WM-Held von 2014 Einigung mit Eintracht Frankfurt erzielt.
Weltmeister-Torschütze Mario Götze beweist wieder einmal Humor: In einem TikTok-Video nimmt er seine Frau Ann-Kathrin für ihr Influencer-Dasein aufs Korn.
Christopher Michel
Christopher Michel
Patrick Berger
Patrick Berger

Der spektakuläre Wechsel von Mario Götze zu Eintracht Frankfurt rückt näher!

Nach SPORT1-Informationen haben die Verantwortlichen des Europa-League-Siegers mit dem deutschen WM-Helden von 2014 weitestgehend Einigung erzielt. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Bundesliga)

Götze hat zwar bei PSV Eindhoven noch einen Vertrag bis 2024, kann aber in diesem Sommer dank einer Ausstiegsklausel für die vergleichsweise geringe Summe von vier Millionen Euro den Verein wechseln. Die Hessen, die Euro-Held Daichi Kamada in diesem Sommer wohl verlieren werden, sind bereit die Mini-Klausel zu ziehen.

Zum Trainingsauftakt der PSV am Montag wird der Mittelfeldstar nicht mehr erwartet.

Schmidt wollte Götze nach Lissabon holen

Götzes Karriere kam durch den Wechsel von Borussia Dortmund zum niederländischen Renommierklub vor zwei Jahren wieder in Schwung - auch weil Trainer Roger Schmidt voll auf ihn setzte. In 77 Pflichtspielen trumpfe Götze mit 36 Torbeteiligungen auf. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Bundesliga)

Bis zuletzt warb Schmidt, der in diesem Sommer von Eindhoven zu Benfica Lissabon gewechselt ist, um die Dienste des Offensiv-Stars. Götze tendiert aber in Richtung Bundesliga.

Die Frankfurter um Sportvorstand Markus Krösche haben sich in den letzten Tagen auf Mallorca mit dem Spielmacher getroffen und ihm einen klaren Plan aufgezeigt. Im System von Trainer Oliver Glasner soll der spielstarke und ballsichere Zehner eine tragende Rolle spielen.

Lukasz Piszczek überrascht mit einer deutlichen Aussage. Läutete der Abgang von Mario Götze nach München das Ende der großen BVB-Ära ein?
02:31
War Götzes Bayern-Wechsel der Bruch für den BVB?

Neben Frankfurt und Lissabon waren auch Klubs aus der Serie A sowie Inter Miami am kreativen Kicker interessiert. Ein Wechsel in die USA kommt für den kürzlich 30 Jahre alt gewordenen Götze, der seinen Lebensmittelpunkt in Düsseldorf hat, aber noch zu früh. Vorteil Frankfurt: Mit den Hessen kann der torgefährliche Kicker in der Champions League spielen. In der „Königsklasse“ hat Götze für Dortmund und Bayern schon 62 Spiele bestritten.

Hinteregger warb um Götze

Nun sieht alles nach einem Wechsel nach Frankfurt aus. Nach SPORT1-Informationen hängt der Deal nur noch vom Okay des Aufsichtsrats ab, das Gremium tagt am morgigen Montag. Gibt es grünes Licht, steht einem Transfer nichts mehr im Wege.

In Frankfurt würde Götze mit etwas mehr als vier Millionen Euro zum Topverdiener neben Keeper Kevin Trapp aufsteigen.

Dass Götze den frisch gebackenen Europa-League-Sieger, der erstmals überhaupt in der Champions League spielen wird, verstärken würde, hatte am Samstag bereits Frankfurts Abwehr-Star Martin Hinteregger erklärt. (ÜBERSICHT: Die fixen Transfers aller Bundesliga-Klubs)

„Vom Spielertyp würde er exzellent zu uns passen“, sagte der Österreicher Samstag bei Sky. „Genau so einen brauchen wir, genau so einen haben wir letztes Jahr mit Amin Younes verloren. Das ist ein wichtiger Baustein.“

Alles zur Bundesliga bei SPORT1: