Anzeige
Home>Transfermarkt>

Martin Hinteregger lockt Mario Götze zu Eintracht Frankfurt - auch Benfica und Inter Miami im Rennen

Transfermarkt>

Martin Hinteregger lockt Mario Götze zu Eintracht Frankfurt - auch Benfica und Inter Miami im Rennen

Anzeige
Anzeige

Götze nach Frankfurt? Hinti lockt

Götze nach Frankfurt? Hinti lockt

Läuft Mario Götze in der kommenden Saison für Eintracht Frankfurt auf? Für Martin Hinteregger wäre der 30-Jährige der perfekte Mann für die Mittelfeldzentrale.
Weltmeister-Torschütze Mario Götze beweist wieder einmal Humor: In einem TikTok-Video nimmt er seine Frau Ann-Kathrin für ihr Influencer-Dasein aufs Korn.
Johannes Fischer
Johannes Fischer

Die Champions-League-Hymne ertönt und Mario Götze läuft im Trikot von Eintracht Frankfurt auf ... Was noch vor gar nicht langer Zeit wie pure Fiktion erschien, könnte Anfang September Realität werden - dann, wenn die neue Saison in der Königsklasse startet.

Wie SPORT1 bereits am Freitag berichtete, beschäftigt sich der Europa-League-Sieger mit einem Transfer des Weltmeisters von 2014. Gespräche sollen bereits stattgefunden haben.

Dass Eintracht-Sportvorstand Markus Krösche neue Kräfte für die Offensive sucht, ist kein Geheimnis, zumal Daichi Kamadas Zukunft ungewiss ist. Der Vertrag des Japaners läuft 2023 aus, er gilt als Verkaufskandidat. (NEWS: Alles zum Transfermarkt im SPORT1-Transferticker)

Götze? „Vom Spielertyp würde er exzellent zu uns passen“

Ein Regisseur wie Götze, der mit seinem Wechsel zu PSV Eindhoven im Herbst 2020 der Karriere neuen Schwung gab, würde den Hessen gut zu Gesicht stehen - das weiß auch Martin Hinteregger.

„Vom Spielertyp würde er exzellent zu uns passen“, sagte der Abwehrchef am Samstag bei Sky. „Genau so einen brauchen wir, genau so einen haben wir letztes Jahr mit Amin Younes verloren. Das ist ein wichtiger Baustein.“ (ÜBERSICHT: Die fixen Transfers aller Bundesliga-Klubs)

Lesen Sie auch
Jann-Fiete Arp verlässt den FC Bayern und wechselt in die zweite Liga. Arps neuer Klub lieh den 22-Jährigen zuvor bereits aus.
Transfermarkt
Transfermarkt
vor 2 Std.
Juventus-Geschäftsführer Maurizio Arrivabene bestätigt in einem Interview, dass Matthijs de Ligt will Juventus Turin verlassen will.
Transfermarkt
Transfermarkt
vor 3 Std.

Dass Götze nach nur einem Jahr in den Niederlanden schon wieder das Weite suchen könnte, hatte sich bereits im März angedeutet. Erstmal gehe es darum, die Saison „möglichst erfolgreich“ abzuschließen, sagte er in einem Interview mit Sports Illustrated.

Martin Hinteregger und Mario Götze beim Duell zwischen Frankfurt und  Dortmund im Februar 2020
Martin Hinteregger und Mario Götze beim Duell zwischen Frankfurt und Dortmund im Februar 2020

Und dann? „Ich habe mir immer auf die Fahne geschrieben, dass ich unbedingt die Champions League gewinnen möchte“, sagte Götze. Deswegen wolle er in Europa auf dem höchsten Niveau spielen – „vorzugsweise in Italien oder Spanien. Die Premier League mit ihrer extrem ausgeglichenen Liga reizt mich auch.“

Auch Benfica und Inter Miami im Rennen

Dass Götze von einem anderen Klub ohne größere Schwierigkeiten aus seinem bis 2024 laufenden PSG-Vertrag herausgekauft werden kann, liegt an der vergleichsweise niedrigen Klausel von vier Millionen Euro.

Der frühere Dortmunder, der am 3. Juni 30 Jahre alt wurde, dürfte damit für viele Vereine attraktiv sein. Dass die Eintracht im Werben um Götze nicht alleine ist, liegt demnach auf der Hand.

Tatsächlich scheinen neben Frankfurt auch Benfica Lissabon und Inter Miami noch in der Verlosung. Der portugiesische Rekordmeister hat dabei einen großen Trumpf zu bieten: Roger Schmidt.

Der deutsche Trainer war einer der wichtigsten Faktoren für seinen Wechsel zu Eindhoven - und könnte es nun auch in Lissabon sein. Allerdings hat sich Benfica als Tabellendritter nicht automatisch für die Champions League qualifiziert, sondern muss den Umweg über die Qualifikation gehen.

Bundesliga-Comeback? „Paket muss stimmen“

Laut Kicker könnte es den 63-malige Nationalspieler auch in die MLS verschlagen, die ihm jedoch keinen sportlich gleichwertigen Wettkampf bieten würde. Finanziell wäre das Franchise aus Florida um Miteigentümer David Beckham dagegen sicher eine Überlegung wert.

Götze muss jetzt überlegen, welche Herausforderung er annehmen will. Für eine Rückkehr in die Bundesliga müsse das Paket aus Trainer und Verein stimmen, hatte er im März gesagt. „Dann könnte das passieren, aber es ist jetzt nicht so, dass ich sage: Ich muss unbedingt in die Bundesliga zurück.“

Frankfurt, Lissabon oder Miami? Für Hinteregger muss Götze nicht lange überlegen: „Wenn er sich ein bisschen die Europacup-Reise von uns anschaut, dann ist das Werbung genug.“ (NEWS: Alle News und Gerüchte vom Transfermarkt)

Alles zur Bundesliga bei SPORT1: