Home>Transfermarkt>

Bekommt Mbappé Mega-Handgeld?

Transfermarkt>

Bekommt Mbappé Mega-Handgeld?

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Bekommt Mbappé Mega-Handgeld?

Kylian Mbappé steht laut Medienberichten vor einem Wechsel zu Real Madrid. Dafür könnte er womöglich ein exorbitant hohes Handgeld bekommen.
Die Zukunft von Kylian Mbappé ist seit Wochen eines der dominierenden Themen im internationalen Fußball. Ein Abschied von PSG soll feststehen, nun offenbar auch sein künftiger Arbeitgeber.
SPORT1
SPORT1
von SPORT1

Kylian Mbappé soll laut spanischen Medienberichten im Sommer ablösefrei zu Real Madrid wechseln.

{ "placeholderType": "MREC" }

Dafür soll er laut einem Bericht der britischen Medien BBC und Times eine exorbitant hohe Summe als Handgeld bekommen. Es wird von 150 Millionen Euro, die über die fünf Jahre Vertragslaufzeit verteilt werden sollen, berichtet.

Mbappé wird bei den Königlichen wahrscheinlich Toni Kroos und David Alaba als Topverdiener ablösen und soll rund 20 Millionen Euro jährlich verdienen.

Der Franzose stand bereits 2022 kurz vor einem Wechsel zu Madrid, entschied sich aber dann doch für einen Verbleib in Paris. Dies scheint nun aber ausgeschlossen, da der 25-Jährige PSG bereits darum gebeten haben soll, ihm keine weiteren Angebote zu unterbreiten.