Home>Transfermarkt>

Transfermarkt: Neuer Job für Ex-Augsburg-Coach Maaßen

Transfermarkt>

Transfermarkt: Neuer Job für Ex-Augsburg-Coach Maaßen

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Neuer Job für Ex-Augsburg-Coach

Der frühere Augsburg-Trainer Enrico Maaßen übernimmt einen neuen Job in der Schweiz. Der 40-Jährige beerbt dort einen künftigen Bundesliga-Coach.
Peter Zeidler ist der neue Cheftrainer des VfL Bochum. Ein Name, der nicht allen Fußballfans bekannt sein dürfte. Zuletzt arbeitete er erfolgreich in der Schweiz.
SPORT1
SPORT1
von SPORT1
Der frühere Augsburg-Trainer Enrico Maaßen übernimmt einen neuen Job in der Schweiz. Der 40-Jährige beerbt dort einen künftigen Bundesliga-Coach.

Gut acht Monate nach seinem Aus beim FC Augsburg hat Enrico Maaßen einen neuen Trainerjob gefunden. Der 40-Jährige wechselt zum Schweizer Erstligisten FC St. Gallen. Das gab der Klub am Samstag bekannt.

{ "placeholderType": "MREC" }

Maaßen unterschrieb bei den Nordostschweizern einen Vertrag bis 2027. Der 40-Jährige beerbt dort Peter Zeidler, der zur kommenden Saison nach sechs Jahren an der Seitenlinie des FC St. Gallen zum VfL Bochum in die Bundesliga wechselt.

Wenn du hier klickst, siehst du X-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von X dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

„Ich freue mich über das Vertrauen der Entscheidungsträger und auf die anstehenden Aufgaben“, wurde Maaßen in der Pressemitteilung zitiert. „Mir hat es imponiert, mit welcher wertschätzenden Art und Weise sie mir gegenübergetreten sind. Ich habe direkt die Energie und auch die Stabilität des Klubs gespürt und bin vom Potenzial der Mannschaft sowie des gesamten Vereins überzeugt.“

St. Gallen, das die vergangene Saison in der Super League auf dem fünften Tabellenplatz abschloss, ist für Maaßen die erste Auslandsstation. Nach Engagements bei Drochtersen/Assel, Rödinghausen und Borussia Dortmund II übernahm Maaßen 2022 den Trainerjob beim Bundesligisten FC Augsburg. In der Vorsaison wurde er nach nur einem Sieg in den ersten sieben Spielen entlassen.