Comeback nach 17 Jahren: Rudi Brückner moderiert „STAHLWERK Doppelpass“ am Sonntag und begrüßt BVB-Boss Hans-Joachim Watzke

Comeback nach 17 Jahren: Rudi Brückner moderiert „STAHLWERK Doppelpass“ am Sonntag und begrüßt BVB-Boss Hans-Joachim Watzke

Rudi Brückner moderiert „STAHLWERK Doppelpass“ am Sonntag
Rudi Brückner moderiert „STAHLWERK Doppelpass“ am Sonntag
© Sport1

  • „Der STAHLWERK Doppelpass“ am Sonntag live ab 11:00 Uhr auf SPORT1 unter anderem mit Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke und SPORT1 Experte Stefan Effenberg
  • Das Samstagabendspiel der 2. Bundesliga Hansa Rostock gegen Schalke 04 live im Free-TV: SPORT1 beginnt Vorberichterstattung live ab 19:30 Uhr, Anpfiff der Partie ist um 20:30 Uhr – Übertragung begleiten Moderatorin Ruth Hofmann, Kommentator Markus Höhner und Experte Benjamin Köhler
  • „Doppelpass 2. Bundesliga“ am Montag live ab 21:45 Uhr auf SPORT1 – KSC-Trainer Christian Eichner ist zu Gast
  • Fußball-Comedy mit Thorsten Bär: „sportwetten.de So schaut‘s aus – Die Bundesliga-Show“ am Montag ab 20:15 Uhr
  • Alle Infos zur UEFA Champions League: „Fantalk“ am Dienstag und Mittwoch jeweils live ab 20:15 Uhr

Ismaning, 24. September 2021 – Es ist das TV-Comeback des Jahres auf SPORT1: Rudi Brückner wird an diesem Sonntag den „STAHLWERK Doppelpass“ live ab 11:00 Uhr moderieren und Florian König vertreten, der aus gesundheitlichen Gründen absagen muss. Brückner moderierte Deutschlands beliebtesten Fußballtalk bereits vom Start 1995 bis 2004 und ist nun nach 17 Jahren wieder in vorderster Front zu sehen. Zu Gast ist Hans-Joachim Watzke, Geschäftsführer von Borussia Dortmund. Brückner und Co-Moderatorin Jana Wosnitza werden mit dem BVB-Boss unter anderem über den Dortmunder Saisonstart, den neuen Trainer Marco Rose, Stürmerstar Erling Haaland und das Topspiel bei Roses Ex-Klub Borussia Mönchengladbach diskutieren. Ebenfalls zur Talkrunde im Hilton Munich Airport Hotel gehören diesmal SPORT1 Experte Stefan Effenberg sowie Peter Müller (Funke Mediengruppe), Ralph Durry (sid) und Alexander Schlüter (DAZN). „Der STAHLWERK Doppelpass“ ist neben der Ausstrahlung im Free-TV auf SPORT1 auch im Simulcast-Livestream auf den digitalen SPORT1 Plattformen und via Facebook Live zu sehen, steht zudem kurz nach Sendungsende als Video-on-Demand in der SPORT1 Mediathek sowie als Podcast zur Verfügung.

2. Bundesliga: Schalke in Rostock gefordert

SPORT1 präsentiert das Topspiel der 2. Bundesliga am Samstagabend live im Free-TV: Am 8. Spieltag ist Bundesliga-Absteiger Schalke 04 bei Zweitliga-Rückkehrer Hansa Rostock zu Gast. Der Countdown startet live ab 19:30 Uhr. Schalke rangiert als Tabellenelfter mit zehn Punkten derzeit noch unter den Erwartungen. Für Schalke mit Trainer Dimitrios Grammozis geht es beim Tabellen-14. Rostock darum, nach der Niederlage gegen Karlsruhe unbedingt einen negativen Lauf zu verhindern. Es ist das erste Zweitliga-Duell der beiden Teams. In der Bundesliga standen sich die Klubs 24-mal gegenüber, Schalke erzielte zehn Siege, neunmal jubelte am Ende Rostock. Aus dem Ostseestadion melden sich Moderatorin Ruth Hofmann und Kommentator Markus Höhner, als Experte ist Ex-Frankfurt-Profi Benjamin Köhler im Einsatz.

SPORT1 zeigt am Sonntag und Montag alle Highlights der Bundesliga und 2. Bundesliga im Free-TV

Die Highlights der Freitags- und Samstagsspiele sind am Sonntagmorgen vor dem „STAHLWERK Doppelpass“ in „Hattrick Pur – die 2. Bundesliga“ und „Bundesliga Pur“ zu sehen – neu im Frühstücks-Doppelpack ab 07:00 bzw. 07:30 Uhr und 09:00 Uhr bzw. 09:30 Uhr. In einer zusätzlichen Ausgabe von „Bundesliga Pur“ gibt es montags ab 21:00 Uhr auch einen ausführlichen Rückblick auf die Sonntagsspiele der Bundesliga und 2. Bundesliga zu sehen. Conan Furlong führt durch die Sendung. Zum Abschluss des Fußball-Montag zeigt SPORT1 ab 23:30 Uhr auch noch die Highlights aus der 3. Liga in „3. Liga Pur“. Zudem können die Fans auf den digitalen Kanälen von SPORT1 an den Spieltagen jeweils ab Montag, 0:00 Uhr, on-demand alle Highlights in Videoclips erleben. Die Highlights stehen den Fans anschließend bis zum Saisonende auf Abruf zur freien Verfügung.

Fußball-Comedy mit Thorsten Bär montags ab 20:15 Uhr

Das Comedy-Format sportwetten.de So schaut‘s aus – Die Bundesliga-Show“ läutet den Fußball-Montag auf SPORT1 ein. Dabei erwartet die Zuschauer zur Primetime ab 20:15 Uhr ein unterhaltsamer und humorvoller Rückblick auf das vergangene Bundesliga-Wochenende. Comedian Thorsten Bär, Gewinner des RTL-Comedy-Grand-Prix 2018, betrachtet in der 45-minütigen Show die kuriosesten Szenen des Spieltags. Dabei schlüpft er auch in die Rolle „UWE! – Der Kreisligatrainer“, der die Bundesliga aus seinem ganz eigenen Blickwinkel betrachtet.

„Doppelpass 2. Bundesliga“ am Montag live ab 21:45 Uhr: Christian Eichner zu Gast

Ein weiteres Highlight des Fußball-Montag ist live ab 21:45 Uhr der „Doppelpass 2. Bundesliga“. In dem neuen Talkformat speziell zur 2. Bundesliga diskutiert eine Runde aus hochkarätigen Gästen, unter anderem Klub-Repräsentanten der 2. Bundesliga, und Experten ausführlich über die wichtigsten Themen und kontroversesten Szenen des vergangenen Wochenendes. Als Moderator begrüßt Hartwig Thöne die Zuschauer, am kommenden Montag diskutiert u.a. Christian Eichner, Cheftrainer des Karlsruher SC, mit ihm. Den Fußballtalk gibt es nach Sendungsende auch als Podcast zum Nachhören.

Fantalk blickt u.a. auf die Partien von Dortmund, Leipzig, Bayern und Wolfsburg sowie PSG gegen City

Das Erfolgsformat „Fantalk“ begleitet die UEFA Champions League auch am 2. Spieltag: SPORT1 zeigt am Dienstag und Mittwoch jeweils live ab 20:15 Uhr eine neue Ausgabe aus dem Deutschen Fußballmuseum in Dortmund. Der „Fantalk“ ist sowohl im Free-TV als auch im 24/7-Stream auf SPORT1.de zu sehen. Moderator Thomas Helmer begrüßt namhafte und interessante Gäste zur launigen Diskussion über die parallellaufenden Partien der deutschen Teams Bayern München, Borussia Dortmund, VfL Wolfsburg und RB Leipzig in der Königsklasse.

Am Dienstag ist Leipzig nach der Auftaktpleite bei Manchester City nun gegen Brügge gefordert, während der BVB gegen Sporting Lissabon den zweiten Sieg im zweiten Spiel anpeilt. Zu Gast sind Ex-Bayern-Profi Mario Basler sowie Comedian Matze Knop und Ben Redelings (Autor). Auch über den Kracher Paris St. Germain gegen Manchester City wird informiert.

Am Mittwoch heißt es dann Bühne frei zur Diskussion über die Partien von Bayern München gegen Dynamo Kiew und des VfL Wolfsburg gegen den FC Sevilla. Mit Thomas Helmer diskutieren Ex-Bundesliga-Coach Peter Neururer, der Weltmeister von 1990 Guido Buchwald, der frühere SPORT1 Chefreporter Thomas Herrmann und Comedian Lou Richter.

Co-Moderatorin Jana Wosnitza bindet die Fans vor Ort in die Talk-Runde mit ein und kommuniziert zusätzlich mit den TV-Zuschauern via Facebook und Twitter, dazu hat Hartwig Thöne immer einen Blick auf das Spielgeschehen und präsentiert alle wichtigen Fakten.


Ansprechpartner für weitere Informationen und Rückfragen:

Mathias Frohnapfel

Kommunikation

Sport1 GmbH

Münchener Straße 101g

85737 Ismaning

Tel. 089.96066.1244

Fax 089.96066.1209