Rekord - Curry so schlecht wie nie

Rekord - Curry so schlecht wie nie

Stephen Curry erwischt im Spiel gegen die Toronto Raptors einen rabenschwarzen Abend. Der Warriors-Star stellt einen Negativrekord ein. Golden State siegt dennoch.
Warriors-Superstar Stephen Curry lief gegen die Orlando Magic heiß
Warriors-Superstar Stephen Curry lief gegen die Orlando Magic heiß
© Imago
. SPORT1
von SPORT1
am 11. Jan

Dreierkönig Stephen Curry ist für seine unglaubliche Treffsicherheit in der NBA bekannt und gefürchtet.

Beim 106:105-Sieg der Golden State Warriors gegen die Toronto Raptors traf Curry aber so wenig wie noch nie.

Nur zwei seiner 16 Versuche aus dem Feld fanden ihr Ziel. Das ist laut ESPN der schlechteste Wert eines Warriors-Spielers mit mindestens 15 Versuchen in den vergangenen 20 Wochen.

Neben Curry hatten zuvor auch Klay Thompson, David Lee und Baron Davis je ein Spiel mit zwei aus 16 Versuchen.

Curry: "Hätte ich nicht gedacht"

"Ich hätte nicht gedacht, dass ich einmal zwei aus 16 werfe. Ich erwarte, dass meine Offense jeden Abend da ist."

Der für viele beste Dreierschütze der NBA-Geschichte zeigte dabei speziell aus der Distanz unbekannte Schwächen, lediglich einer seiner zehn Versuche war auch erfolgreich.

Curry hatte in den vier Spielen zuvor 143 Punkte erzielt, also knapp 36 Zähler im Schnitt. Doch an diesem Abend gelang ihm wenig. Seinen sechs Assists standen fünf Ballverluste gegenüber.

LAKE BUENA VISTA, FLORIDA - OCTOBER 11: LeBron James #23 of the Los Angeles Lakers reacts after winning the 2020 NBA Championship over the Miami Heat in Game Six of the 2020 NBA Finals at AdventHealth Arena at the ESPN Wide World Of Sports Complex on October 11, 2020 in Lake Buena Vista, Florida. NOTE TO USER: User expressly acknowledges and agrees that, by downloading and or using this photograph, User is consenting to the terms and conditions of the Getty Images License Agreement.  (Photo by Mike Ehrmann/Getty Images)
March 8, 2020, Los Angeles, CA, USA: LOS ANGELES, CA - MARCH 08: Los Angeles Lakers Forward LeBron James (23) looks on before a NBA, Basketball Herren, USA game between the Los Angeles Lakers and the Los Angeles Clippers on March 8, 2020 at STAPLES Center in Los Angeles, CA. ( Icon Sportswire) Los Angeles USA - ZUMAi88_ 20200308_zaf_i88_582 Copyright: xBrianxRothmullerx
DALLAS, TEXAS - MARCH 06:  Ja Morant #12 of the Memphis Grizzlies during play against the Dallas Mavericks in the first half at American Airlines Center on March 06, 2020 in Dallas, Texas.  NOTE TO USER: User expressly acknowledges and agrees that, by downloading and or using this photograph, User is consenting to the terms and conditions of the Getty Images License Agreement. (Photo by Ronald Martinez/Getty Images)
Nikola Jokić
+13
Meistverkaufte NBA-Trikots: Nur ein NBA-Champion vor Doncic

Lee sorgt für Sieg der Warriors

Am Ende war Currys desaströser Wurf-Abend egal, da Damion Lee mit zwei Freiwürfen 3,3 Sekunden vor Ende der Partie dennoch für den Sieg der Warriors sorgte.

Torontos Pascal Siakam, der mit 25 Punkten der Topscorer der Partie war, hatte noch einen letzten Versuch mit Ablauf der Uhr, doch sein Jumper ging nicht in den Korb.

Die Warriors verbesserten sich durch den Sieg auf Rang fünf im Westen. Die Krise bei den Raptors geht nach der siebten Niederlage im neunten Spiel derweil weiter.