Anzeige
Home>US-Sport>NBA>

NBA: Curry fliegt bei Warriors-Sieg! - Wagner-Brüder mit Orlando erfolgreich

NBA>

NBA: Curry fliegt bei Warriors-Sieg! - Wagner-Brüder mit Orlando erfolgreich

Anzeige
Anzeige

Curry fliegt bei Warriors-Sieg

Die Golden State Warriors feiern einen knappen Sieg gegen die Memphis Grizzlies, Superstar Steph Curry verliert kurz vor dem Ende die Nerven. Auch für die Wagner-Bruder läuft es gut.
Steph Curry und die Golden State Warriors drehen die Partie gegen die Memphis Grizzlies
Steph Curry und die Golden State Warriors drehen die Partie gegen die Memphis Grizzlies
© Imago
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Comeback-Sieg für den kriselnden Meister!

Die Golden State Warriors haben in der NBA die Memphis Grizzlies mit 122:120 niedergerungen und einen wichtigen Erfolg im Kampf um die Playoffs gefeiert.

Dabei gelang dem Team von Superstar Steph Curry eine Aufholgjagd im Schlussviertel. Rund fünf Minuten vor dem Ende hatten die Warriors noch mit neun Punkten zurückgelegen. Doch Curry & Co. gaben nicht auf und sicherten sich in einem hochspannenden Finish den Sieg. Die entscheidenden Punkte machte zwei Sekunden vor dem Ende Jordan Poole. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der NBA)

Curry Topscorer der Warriors

Curry war mit 34 Punkten Topscorer seiner Warriors, musste die letzten Sekunden allerdings von draußen ansehen. Offensichtlich frustriert über den Wurf seines Teamkollegen warf er beim Rückwärtslaufen seinen Mundschutz in Richtung Zuschauerränge. Dafür schickten ihn die Referees zum Duschen.

Bei den Grizzlies, die nach einer Siegesserie von 11 Partien nun bereits die vierte Niederlage nacheinander kassiert haben, stach Ja Morant mit 29 Zählern heraus. Memphis bleibt trotz der Niederlage weiter die Nummer zwei im Westen.

Die Basketball-Nationalspieler Franz und Moritz Wagner setzen mit Orlando Magic den Aufwärtstrend in der NBA fort. Das Team der Berliner Brüder setzte sich 126:120 gegen die Indiana Pacers durch und feierte den zweiten Sieg hintereinander.

Wagner-Brüder erfolgreich

Franz Wagner kam dabei auf 13 Punkte und sieben Assists. Moritz Wagner trug drei Punkte bei. Orlando steht in der Eastern Conference mit 19 Siegen bei 29 Niederlagen auf Tabellenrang 13.

Im engen Playoff-Rennen der Western Conference weiter auf Platz 13 liegen die Los Angeles Lakers. Der 17-malige NBA-Champion feierte mit einem 113:104 gegen die San Antonio Spurs den 23. Saisonsieg.

Nationalmannschaftskapitän Dennis Schröder kam auf neun Punkte, Matchwinner war Superstar Anthony Davis mit einem Double-Double von 21 Punkten und 12 Rebounds.

LeBron James ließ es einen Tag, nachdem ihn ein unfassbarer Rekord gelungen war, ruhiger angehen. Der 38-Jährige kam auf 20 Punkte.

-----

Mit Sport-Informations-Dienst (SID)