Home>US-Sport>NBA>

NBA-Auftakt! Gala-Auftritte von Schröder und Franz Wagner - Hartenstein kriegt Ellbogen ins Gesicht

NBA>

NBA-Auftakt! Gala-Auftritte von Schröder und Franz Wagner - Hartenstein kriegt Ellbogen ins Gesicht

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

NBA-Superstar schafft Einmaliges

Die beiden Weltmeister Dennis Schröder und Franz Wagner eröffnen die neue NBA-Saison mit starken Auftritten. Isaiah Hartenstein kriegt einen Ellbogen ins Gesicht, dem Übeltäter gelingt Historisches.
Kristaps Porzingis legte einen Gala-Auftritt hin
Kristaps Porzingis legte einen Gala-Auftritt hin
© x.com/celtics
Gabriel Skoro
Gabriel Skoro
von SPORT1

Gala-Auftritte von Dennis Schröder und Franz Wagner sowie ein Isaiah Hartenstein im Mittelpunkt des Geschehens - diese NBA-Nacht hatte auch aus deutscher Sicht einiges geboten.

{ "placeholderType": "MREC" }

Der von der Bank kommende Hartenstein zeigte bei der knappen 104:108-Niederlage seiner New York Knicks gegen die favorisierten Boston Celtics dabei eine solide Leistung und steuerte sieben Punkte und acht Rebounds in 26 Minuten dabei.

Für Aufsehen sorgte aber vor allem sein Duell mit Celtics-Star Kristaps Porzingis, der vor der Saison von den Washington Wizards nach Boston kam. Hartenstein bekam nach einem wilden Gerangel um den Ball von dem einst von den Knicks gedrafteten Letten beim Versuch sich zu befreien dessen Ellbogen ins Gesicht.

Porzingis spricht über Schlag gegen Hartenstein

Porzingis bekam dafür ein Technisches Foul aufgebrummt. Die Knicks-Fans, die Porzingis bereits vor Beginn der Partie ausgepfiffen hatten, nutzten die Gelegenheit, um lautstark „F*** Porzingis“ anzustimmen.

{ "placeholderType": "MREC" }

„Es war keine Absicht. Bis ich das Video gesehen habe, wusste ich gar nicht, dass ich ihn so hart traf. Man sah seinen Kiefer ein wenig bewegen. Da dachte ich, ok, ich hab ihn ziemlich hart getroffen. Dann haben die Zuschauer gerufen, für mich war es ok. Ich habe es genossen, für mich war das Motivation“, sagte Porzingis dazu.

Porzingis antwortete auf seine Art. Der Lette zeigte mit 30 Punkten, acht Rebounds und vier Blocks eine überragende Partie.

Noch nie hatte ein Celtics-Spieler bei seinem Debüt 30 Punkte aufgelegt und in der Geschichte der NBA hatte auch noch nie ein Spieler bei seinem Debüt für ein neues Team fünf Dreier geworfen und vier Blocks geschafft.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

NBA-Start: Schröder und Wagner glänzen

Angeführt von Dennis Schröder feierten derweil die Toronto Raptors einen Auftaktsieg. Der deutsche Weltmeister glänzte dabei mit 22 Punkten (Topscorer der Raptors) und sieben Assists. Vor allem im letzten Viertel half er mit klugen Pässen (drei Assists), das Spiel zugunsten der Raptors zu entschieden.

{ "placeholderType": "MREC" }

Und auch die Wagner-Brüder durften sich zum Auftakt mit dem Orlando Magic über einen klaren 116:86-Sieg gegen die Houston Rockets freuen. Vor allem Franz Wagner drehte mit 19 Punkten auf, nur der von der Bank kommende Cole Anthony war mit 20 Zählern noch erfolgreicher. Moritz Wagner kam in 15 Einsatzminuten auf zwei Punkte und vier Rebounds.

Daniel Theis, der vierte deutscher Weltmeister in der NBA, kam beim 143:120-Erfolg seiner Indiana Pacers gegen die Washington Wizards hingegen nicht zum Einsatz.