Anzeige
Home>US-Sport>NFL>

NFL: Magischer Mahomes entzaubert Brady - Rodgers schreibt Geschichte

NFL>

NFL: Magischer Mahomes entzaubert Brady - Rodgers schreibt Geschichte

Anzeige
Anzeige

Magischer Mahomes entzaubert Brady

Magischer Mahomes entzaubert Brady

Die Kansas City Chiefs liefern in der NFL gegen die Tampa Bay Buccaneers eine sehenswerte Show ab. Im Star-Quarterback-Duell lässt Patrick Mahomes dem legendären Tom Brady keine Chance.
Tua Tagovalioa hatte sich Donnerstag Nacht eine Kopfverletzung zugezogen. Dabei hätte er eventuell gar nicht auf dem Platz stehen dürfen. Jetzt kündigt die NFL Konsequenzen an.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Ausrufezeichen der Kansas City Chiefs!

Das NFL-Team um Star-Quarterback Patrick Mahomes revanchierte sich in der Nacht zum Montag bei Tom Brady und den Tampa Bay Buccaneers für den verlorenen Super Bowl 2021 und gewann auswärts mit 41:31 (28:17). (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der NFL)

Mit dem Sieg stehen die Chiefs bei einer Bilanz von 3:1 und führen ihre Division, die AFC West, an. Die Bucs mussten hingegen ihre zweite Niederlage hinnehmen und haben nach Woche 4 nun eine Bilanz von 2:2. (DATEN: Alle Tabellen der NFL)

Mahomes sorgt für Highlight

„Wir wollten gewinnen. Auch, um unsere Saison in Schwung zu bringen“, sagte Mahomes: „Hierher in dieses Stadion zu kommen und ein Spiel zu gewinnen, war etwas Besonderes.“ Die Gäste stellten ihre enorme Offensiv-Power unter Beweis, auf die Bucs-Quarterback Brady keine passende Antwort hatte. (SERVICE: NFL-Wissen - die Positionen im Football)

Die Chiefs zauberten unter anderem zwei Trickspielzüge auf das Feld, die jeweils zu einem Touchdown führten. Für das Highlight im Spiel sorgte Mahomes aber höchstpersönlich.

Beim Stand von 14:3 hatten die Chiefs den Ball dabei an der gegnerischen 2-Yard-Linie. Der 27-Jährige geriet unter Druck, ließ allerdings mehrere Verteidiger im Laufen aussteigen und warf den Ball gekonnt in höchster Not zu Mitspieler Clyde Edwards-Helaire in die Endzone für einen Touchdown. (SERVICE: NFL-Wissen - die wichtigsten Begriffe im Football)

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Rodgers gelingt NFL-Geschichte

Ein weiterer Star-Quarterback hatte doppelten Grund zur Freude: Aaron Rodgers - selbst vergangene Woche über Bradys Bucs siegreich - führte die Green Bay Packers zum 27:24 (7:10) über die New England Patriots und verbuchte dabei als erst fünfter Spieler in der Ligageschichte den 500. Touchdown-Pass der Karriere. (NFL-Transfers - die größten Trades und heißesten Gerüchte im TICKER)

Darüber hinaus haben die Las Vegas Raiders mit dem Deutschen Jakob Johnson ihren ersten Sieg eingefahren. Sie gewannen ihr Heimspiel gegen die Denver Broncos mit 32:23 (19:16). Zudem schlugen die Arizona Cardinals auswärts die Carolina Panthers mit 26:16 (3:10). (SERVICE: NFL-Wissen - die wichtigsten Regeln im Football)

-----

Mit Sport-Informations-Dienst (SID)

Alles zur NFL auf SPORT1.de