Anzeige
Home>US-Sport>NFL>

NFL: Zweites Spiel in Deutschland? Football-Liga will 2023 offenbar nach München zurückkehren

NFL>

NFL: Zweites Spiel in Deutschland? Football-Liga will 2023 offenbar nach München zurückkehren

Anzeige
Anzeige

NFL-Doppelpack in Deutschland?

Im kommenden Jahr könnten offenbar zwei NFL-Spiele in Deutschland stattfinden. Einem Bericht zufolge soll München als Ausrichter einspringen.
Das NFL-Spiel in München war ein voller Erfolg. Fast 70.000 Zuschauer sorgten beim Auftritt von Tom Brady für Gänsehautatmosphäre in der Allianz Arena.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Das wären tolle Nachrichten für die deutschen NFL-Fans!

Die US-Football-Liga will offenbar schon im kommenden Jahr nach München zurückkehren. Laut dem Münchner Merkur gibt es eine konkrete Anfrage für ein Spiel in der Allianz Arena. Auch das Datum soll bereits feststehen. Es soll sich um den 12. November 2023 handeln. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der NFL)

Grund ist, dass Mexiko-Stadt im kommenden Jahr als Austragungsort offenbar nicht zur Verfügung stehen soll. Neben drei Saisonspielen in London und dem in Mexiko-Stadt wird bis 2025 auch jedes Jahr ein Spiel in Deutschland ausgetragen. (KOMMENTAR: Die NFL sollte auf Brady hören)

NFL: München als Ersatz für Mexiko?

Den Anfang in Deutschland machte München am 13. November dieses Jahres mit der Partie der Tampa Bay Buccaneers um Superstar Tom Brady gegen die Seattle Seahawks (21:16). Die Stimmung in der Allianz Arena hat nicht nur Brady erheblich beeindruckt, sondern offenbar auch die NFL-Verantwortlichen. Neben München ist auch Frankfurt Austragungsort, die Städte sollen sich jährlich abwechseln.

Wenn München als Ersatz für Mexiko-Stadt ein Spiel austragen würde, hieße das: Im kommenden Jahr könnten zwei NFL-Spiele auf deutschem Boden stattfinden! (DATEN: Alle Tabellen der NFL)

Sollte es im kommenden Jahr ein München-Spiel geben, ist es nicht unwahrscheinlich, dass die Kansas City Chiefs ein Teil der Partie sein würden. Die Chiefs besitzen als eine von vier Franchises Vermarktungsrechte für Deutschland, haben zudem eine Partnerschaft mit dem FC Bayern München.

Alles zur NFL auf SPORT1.de