Home>US-Sport>NFL>

NFL: Topspieler verfügbar! Diese Free Agents sind noch zu haben

NFL>

NFL: Topspieler verfügbar! Diese Free Agents sind noch zu haben

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Diese NFL-Stars sind noch zu haben

Seit 15. März läuft die neue NFL-Saison, die vertragslosen Spieler können also offiziell neue Arbeitspapiere unterschreiben. SPORT1 blickt auf die vier begehrtesten Free Agents.
Aaron Rodgers war mal wieder zu Gast in der PatMcAfeeShow und hatte Neuigkeiten über seine Zukunft in der kommenden Saison.
Johannes Vehren
Johannes Vehren
smuehlen
smuehlen
Seit 15. März läuft die neue NFL-Saison, die vertragslosen Spieler können also offiziell neue Arbeitspapiere unterschreiben. SPORT1 blickt auf die vier begehrtesten Free Agents.

Die Jagd auf die besten vertragslosen Spieler in der NFL hat mit dem Start des neuen Ligajahres am 15. März längst begonnen.

{ "placeholderType": "MREC" }

Unzählige Stars wechselten bereits die Franchise, einige Topstars sind aber immer noch zu haben.

SPORT1 präsentiert die Top 4 der noch verfügbaren Free Agents.

Lamar Jackson (Quarterback)

238258988

Lamar Jackson und die Baltimore Ravens haben sich nicht auf einen Langzeitvertrag einigen können.

{ "placeholderType": "MREC" }

Die Franchise nutzte kurz vor Ablauf der Frist den Non-Exclusive Franchise Tag für ihren Quarterback. Damit steht er eigentlich noch bei den Ravens unter Vertrag.

Aber es gibt einen Haken, weshalb die Zukunft ungewiss ist. Da die Ravens den nicht-exklusiven Tag verwenden, gibt das anderen Teams die Möglichkeit, dem ehemaligen MVP ein eigenes Vertragsangebot zu unterbreiten.

In diesem Fall können die Ravens entweder gleichziehen oder ablehnen. Sollten sie Jackson ziehen lassen, würden sie als Entschädigung zwei Erstrundenpicks erhalten.

Bobby Wagner (Linebacker)

1020136860

Der zweite große Superstar auf dem Markt ist Bobby Wagner. Der Linebacker ist nach einem Jahr bei den Los Angeles Rams wieder entlassen worden.

{ "placeholderType": "MREC" }

Der Grund dafür war jedoch nicht seine Leistung, sondern dürfte eher wirtschaftlicher Natur sein. Durch seinen Abgang entlasten die Rams ihren aufgeblähten Spieleretat zumindest etwas.

Wagner war in der vergangenen Saison mit 140 Tackles und sechs Sacks einer der besten Spieler im schwachen Rams-Team. Für Pro Football Focus (PFF) war er sogar der beste Linebacker der vergangenen Saison.

Deswegen dürfte das Interesse an dem 32-Jährigen, der gerne nochmal einen Titel holen möchte, groß sein.

Odell Beckham Jr. (Wide Receiver)

1015903270

Im Februar 2022 zieht sich OBJ in Diensten der Los Angeles Rams im Super Bowl einen Kreuzbandriss zu. Der Receiver darf sich seitdem zwar NFL-Champion nennen, braucht aber ein Jahr, um sich vollständig zu erholen.

Nun ist der Passempfänger wieder fit und will in die beste Football-Liga der Welt zurückkehren. Um sich ein neues Team zu sichern, absolvierte er bereits ein privates Workout, bei dem sich Vertreter der Franchises von seinem Können und Fitnesszustand überzeugen konnten.

Immerhin zwölf der 32 Teams waren vertreten, darunter unter anderem die 49ers, Bills, Giants und Jets. Wo der Top-Receiver landet, ist völlig offen.

{ "placeholderType": "MREC" }

Frank Clark (Defensive End)

1023279033

Die Chiefs haben den starken Pass Rusher entlassen, nachdem sich beide Seiten nicht auf einen Umstrukturierung des Vertrags einigen konnten.

Clark produzierte auf dem Weg zu seinem zweiten Super-Bowl-Ring 7,5 Sacks und ist einer der besten Quarterback-Jäger in der Playoff-Geschichte. Entsprechend groß dürfte das Interesse an dem Defensive End sein.