Home>Wintersport>Biathlon>

Biathlon-Rücktritt? Topstar hat sich offenbar umentschieden

Biathlon>

Biathlon-Rücktritt? Topstar hat sich offenbar umentschieden

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Hat Wierer sich umentschieden?

Seit Wochen steht ein Karriereende von Biathlon-Star Dorothea Wierer im Raum. Neue Aussagen der Italienerin über ihre deuten aber in eine andere Richtung.
Setzt Dorothea Wierer ihre Karriere fort?
Setzt Dorothea Wierer ihre Karriere fort?
© IMAGO/TT
SPORT1
SPORT1
von SPORT1

Die Zukunft von Dorothea Wierer ist weiterhin ein großes Thema in der die Biathlon-Welt. Die 33-Jährige deutete zuletzt wiederholt an, dass die aktuelle Saison ihre letzte ein könnte. Ihre neuesten Äußerungen gehen jedoch in eine ganz andere Richtung.

{ "placeholderType": "MREC" }

„Dieses Jahr war schwer für mich“, blickte Wierer nun in einem Interview mit der Zeitung Repubblica auf ihre zahlreichen krankheitsbedingten Rückschläge zurück. Dann betonte sie bezüglich ihrer Zukunft: „So will ich nicht aufhören, mit einer Saison, die nicht meinem Niveau entspricht.“

Wierer verwies zudem darauf, dass sie bereits einmal im Alter von 25 Jahren ihren Rücktritt angekündigt habe. „Und jetzt bin ich 33″, fügte sie an. Diese Aussagen lassen zumindest darauf schließen, dass Wierer ein Karriereende möglicherweise doch noch aufschiebt.

Biathlon-Star beendet Saison vorzeitig

Im Rahmen der Biathlon-WM hatte Wierer angekündigt, dass sie ihre Saison nach den Wettkämpfen in Nove Mesto vorzeitig beenden wird. Auf die Frage, ob der abschließende Massenstart, bei dem sie auf Platz 20 landete, womöglich ihr letztes Rennen in ihrer Karriere gewesen sein könnte, antwortete die Biathletin: „Das weiß ich noch nicht genau.“

{ "placeholderType": "MREC" }

Im SPORT1-Interview vor der WM sagte Wierer noch: „Das Sportlerleben ist schön. Aber man muss schon viel zurückstecken und kann jetzt zum Beispiel nicht einfach mal ein Wochenende irgendwo hinfahren und frei haben. Das werde ich dann natürlich erst in den nächsten Wochen und so weiter bekannt geben, was ich dann wirklich mache.“

Lesen Sie auch

Dabei gestand sie, dass sie bereits „viele Angebote“ für ihre Zeit nach dem Sport bekommen habe. Eine Entscheidung dürfte also bald bekannt werden.