vergrößernverkleinern
Radsport: Deutschland Tour erneut mit prominenter Besetzung. Das deutsche Team Bora-hansgrohe tritt bei der Deutschland Tour an
Radsport: Deutschland Tour erneut mit prominenter Besetzung. Das deutsche Team Bora-hansgrohe tritt bei der Deutschland Tour an © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Bei der anstehenden Deutschland Tour können sich die Fans auf prominente Fahrer freuen. Auch das deutsche Team Bora-hansgrohe ist mit seinen Topstars am Start.

Auch bei der zweiten Auflage der neuen Deutschland Tour (29. August bis 1. September) ist mit einer sehr prominenten Besetzung zu rechnen. Wie der Veranstalter ASO am ersten Ruhetag der Tour de France bekannt gab, werden die maximal möglichen 15 von 18 Teams aus der World Tour, der höchsten Kategorie des Profiradsports, an dem viertägigen Etappenrennen teilnehmen.

Bora-hansgrohe mit Topstars am Start

Die deutsche Mannschaft Bora-hansgrohe will mit allen einheimischen Topfahrern am Start stehen. "Die Deutschland Tour ist einer der Höhepunkte für uns. Stand jetzt planen wir mit einem komplett deutschen Team und unseren deutschen Spitzenfahrern. Pascal Ackermann, Emanuel Buchmann und Max Schachmann haben den Termin im Kalender stehen", sagte Bora-Teamchef Ralph Denk.

DAZN gratis testen und Sport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Anzeige

Mohoric siegt 2018 

2018 waren neben deutschen Top-Profis auch der letztjährige Tour-de-France-Champion Geraint Thomas (Großbritannien), der Niederländer Tom Dumoulin und der Franzose Romain Bardet am Start. Gesamtsieger wurde der Slowene Matej Mohoric.

Meistgelesene Artikel

"In unserem zweiten Jahr haben wir das Maximum an World-Tour-Teams am Start. Mehr geht nicht! Dieses große Interesse zeigt den Stellenwert der Deutschland Tour", sagte Rennchef Claude Rach. Die einzig fehlenden Mannschaften aus der ersten Radsport-Liga sind Movistar, Groupama-FDJ und Mitchelton-Scott.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image