vergrößernverkleinern
BEIJING, CHINA - SEPTEMBER 30:  Alexander Zverev of Germany returns a shot against Frances Tiafoe of the United States in the first round match of 2019 China Open at the China National Tennis Center on September 30, 2019 in Beijing, China. (Photo by Emmanuel Wong/Getty Images)
Alexander Zverev gewinnt sein Doppel mit dem US-Amerikaner John Isner © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Alexander Zverev bestreitet sein Doppel mit John Isner erfolgreich. Die Deutsche Nummer eins gewinnt mit dem US-Amerikaner gegen die French-Open-Sieger Krawietz/Mies.

Deutschlands Spitzenspieler Alexander Zverev hat beim ATP-Turnier in Peking durch einen Sieg gegen die French-Open-Sieger Kevin Krawietz/Andreas Mies (Coburg/Köln) auch im Doppel die nächste Runde erreicht.

Der 22-Jährige setzte sich an der Seite des US-Aufschlagriesen John Isner mit 4:6, 7:5, 10:7 gegen das an Nummer vier gesetzte Duo durch.

Die Entscheidung fiel im sogenannten "Champions-Tiebreak".

Anzeige

In der nächsten Runde warten Topgegner

Nächste Gegner für Zverev/Isner sind im Viertelfinale die Russen Karen Chatschanow und Andrej Rublew.

Meistgelesene Artikel

Im Einzel trifft der Weltranglistensechste Zverev nach seinem Erstrundenerfolg gegen Frances Tiafoe (USA) in der Nacht zum Mittwoch auf den aufstrebenden Kanadier Felix Auger-Aliassime. 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image