vergrößernverkleinern
Andrea Petkovic gibt gegen Irina-Camelia Begu auf
Andrea Petkovic gibt gegen Irina-Camelia Begu auf © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Für Andrea Petkovic sind die Australian Open vorzeitig beendet. Die 31-jährige muss ihr Erstrundenmatch gegen Irina-Camelia Begu nach einem Zusammenbruch aufgeben.

Dramatische Szenen um Andrea Petkovic bei den Australian Open (täglich im LIVETICKER): Die Darmstädterin hat ihr Erstrundenmatch in Melbourne gegen die Rumänin Irina-Camila Begu wegen massiver Kreislaufprobleme beim Stand von 7:6 (7:3), 3:4 aufgeben müssen.

Petkovic war zwischenzeitlich kollabiert, hatte dabei minutenlang auf dem Court gelegen. Die Deutsche war bereits geschwächt in die Partie  gegangen, nachdem sie in den vergangenen Tagen bereits mit starken Magenproblemen zu kämpfen hatte. 

Bei 35 Grad in der Hitze war Petkovic zunächst schlecht in die Begegnung gekommen und lag gegen die Rumänin bereits mit 0:4 zurück, bevor sich die 31-Jährige eindrucksvoll zurückkämpfte und den ersten Satz sogar noch im Tiebreak gewann. (Alle Infos zu den Australian Open).

Anzeige

Auch im zweiten Satz hielt Petkovic weiter stark dagegen, konnte sich beim Stand von 3:4 und 30:40 jedoch nicht mehr auf den Beinen halten und brach mitten im Ballwechsel zusammen. Schließlich konnte die 31-jährige das Match nicht mehr fortführen und gab auf.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image