vergrößernverkleinern
Chelsea, Eden Hazard, Real Madrid, Transfermarkt
Chelsea, Eden Hazard, Real Madrid, Transfermarkt © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Real Madrid buhlt weiterhin um Eden Hazard. Allerdings müsste Real für den Belgier tief in die Tasche greifen. Inzwischen gibt es deswegen einen Plan B.

Sollte ein Wechsel des belgischen Spielmachers Eden Hazard zu Real Madrid platzen, hieße die Alternative laut Sky UK wohl Felipe Anderson.

Der Brasilianer steht momentan bei West Ham United unter Vertrag.

Meistgelesene Artikel

Real soll für Hazard ein Angebot über 80 Millionen Euro beim FC Chelsea abgegeben haben.

Anzeige

Die Londoner sollen dieses jedoch abgelehnt haben und deutlich mehr als 100 Millionen Euro Ablöse fordern.

Anderson statt Hazard?

Felipe Anderson wäre die deutlich günstigere Alternative, soll aber wohl auch eine hohe zweistellige Ablösesumme kosten.

Der 25-jährige Spielmacher, der letzten Sommer von Lazio Rom nach London wechselte, steht bei den Hammers noch bis 2022 unter Vertrag.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image