vergrößernverkleinern
HAMBURG, GERMANY - JULY 24:    American Football: German Football League 2004, Hamburg; Hamburg Blue Devils - Dresden Monarchs; Martin ZIMMERMANN / Blue Devils, Bernd SCHWARTEN und Bruce MOLOCK / Dresden Monarchs 24.07.04.  (Photo by Malte Christians/Bongarts/Getty Images)
Dresden Monarchs fordern Marburg Mercenaries heraus © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die German Football League (GFL) geht mit dem Start der Playoffs in ihre heiße Phase. Im Viertelfinale spielen die Dresden Monarchs gegen die Marburg Mercenaries.

Die German Football League (GFL) geht mit dem Start der Playoffs am kommenden Wochenende in ihre heiße Phase – und SPORT1 ist mittendrin.

Das GFL-Viertelfinale zwischen den Dresden Monarchs und den Marburg Mercenaries ist am Sonntag ab 13:55 Uhr im kostenlosen Livestream auf SPORT1.de sowie auf YouTube zu sehen.

Die entscheidende Phase des K.o.-Spiels überträgt SPORT1 dann ab 15:45 Uhr auch live im Free-TV. Christian Piwarz, sächsischer Kultusminister und Präsident des American Football-Verbandes Sachsen, wird das Duell kommentieren.

Anzeige

DAZN gratis testen und die NFL live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Dresden mit Heimvorteil nach Sieg am letzten Spieltag

Die Dresden Monarchs sicherten sich am letzten Spieltag mit einem 20:14-Sieg über die Berlin Rebels noch Platz zwei in der GFL Nord und damit auch den Heimvorteil im Viertelfinale gegen die Marburg Mercenaries, die die reguläre Saison in der GFL Süd auf Platz drei abschlossen.

Den Mercenaries gelang zuletzt ein 34:30-Überraschungssieg gegen Vizemeister Frankfurt Universe, sodass sie nun mit viel Selbstvertrauen in das erste K.o.-Spiel gehen können.

In der letzten Saison hatte Marburg die Playoffs als Fünftplatzierter knapp verpasst, Dresden schied erst im Halbfinale gegen den späteren Meister Schwäbisch Hall Unicorns aus.

Ebenfalls im Viertelfinale stehen Titelverteidiger Schwäbisch Hall, Frankfurt Universe, die Stuttgart Scorpions, New Yorker Lions Braunschweig, Hildesheim Invaders und die Berlin Rebels.

Einen Rückblick auf die Viertelfinal-Duelle sowie eine Vorschau auf das Halbfinale gibt es dann am Mittwoch, 25. September, ab 22:15 Uhr in „Kickoff – Das GFL Football-Magazin“ auf SPORT1 zu sehen.

Jetzt aktuelle NFL-Fanartikel kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE

Meistgelesene Artikel

So können Sie Dresden Monarchs - Marburg Mercenaries  live verfolgen: 

TV: SPORT1 
Stream: SPORT1
YouTube: YouTube

Nächste Artikel
previous article imagenext article image