vergrößernverkleinern
MLB
Die Yankees verloren auch das vierte Spiel © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die New York Yankees können sich die Titelträume wohl abschminken. Der Rekordmeister verliert auch das vierte Spiel gegen Houston in den MLB-Playoffs.

Rekordmeister New York Yankees steht in den Playoffs der Major League Baseball (MLB) vor dem Aus.

Der 27-malige Champion verlor das vierte Spiel der Best-of-seven-Serie gegen die Houston Astros mit 3:8 und liegt mit 1:3 zurück.

Es war die zweite Niederlage in Folge im heimischen Yankees-Stadium. Spiel fünf findet am Samstag (1.08 Uhr MESZ) erneut in New York statt - die Partien sechs und sieben würden in Houston stattfinden.

Anzeige

Jetzt aktuelle MLB-Fanartikel kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE

Das vierte Spiel war aufgrund einer schlechten Wetterprognose von Donnerstag (MESZ) auf Freitag verschoben worden. Die beiden Teams ermitteln den World-Series-Gegner der Washington Nationals, die zum ersten Mal im Finale stehen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image