vergrößernverkleinern
Dennis Schröder verhalf seinem Team mit insgesamt 26 Punkten zum Sieg
Dennis Schröder verhalf seinem Team mit insgesamt 26 Punkten zum Sieg © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die Atlanta Hawks feiern ihren nächsten Sieg. Superstar Dennis Schröder rettet den knappen Vorsprung seiner Mannschaft mit einem starken Finish ins Ziel.

Bärenstarke Performance von Dennis Schröder.

Beim knappen 102:99-Sieg der Atlanta Hawks gegen die San Antonio Spurs zeigte der Deutsche vor allem in der letzten Minute, warum er für sein Team so wichtig ist. Acht Sekunden vor dem Ende kamen die Spurs nach zwei erfolgreichen Freiwürfen auf einen Punkt heran. Doch dann zeigte Schröder seine Nervenstärke.

(DAZN zeigt die NBA live. Jetzt kostenlosen Testmonat sichern!) 

Anzeige

Nach einem Foul von Bryn Forbes verwandelte der 24-Jährige nur eine Sekunde später die fälligen zwei Freiwürfe souverän zum umjubelten Endstand. Insgesamt erzielte der Deutsche in der letzten Minute sechs Punkte.

SPORT1 überträgt regelmäßig Top-Spiele und Partien mit deutscher Beteiligung LIVE im TV auf SPORT1 US.

Schröder Topscorer seines Teams

Bereits während des gesamten Spiels war Schröder glänzend aufgelegt. Mit insgesamt 26 Punkten, fünf Rebounds und sechs Assists avancierte er zum Topscorer seines Teams und trug maßgeblich zum Erfolg der Hawks bei. Doch nicht nur der Deutsche zeigte bei den Hawks eine starke Leistung. Insgesamt punkteten fünf weitere Spieler zweistellig.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Bei den San Antonio Spurs ragte vor allem ein Spieler heraus. Lamarcus Aldridge verbuchte mit 25 Punkten, elf Rebounds und drei Assists ein Double-Double. 

Alle Highlights aus der NBA gibt es wöchentlich in "Fastbreak - Dein NBA Week Pass". Das einzige NBA-Magazin im deutschen Fernsehen

Für die Atlanta Hawks ist es der zwölfte Sieg der Saison, dem gegenüber stehen 31 Niederlagen. Damit steht das Team von Trainer Mike Budenholzer auf dem vorletzten Platz der Eastern Conference. Die Spurs stehen mit einer Bilanz von 29:16 auf Platz vier in der Western Conference (Alle Tabellen der NBA im Überblick).

Im nächsten Spiel empfangen die Hawks die New Orleans Pelicans, die San Antonio Spurs müssen bei den Brooklyn Nets antreten (Spielplan und Ergebnisse der NBA).

Nächste Artikel
previous article imagenext article image