vergrößernverkleinern
NBA: Rassismus oder Missverständnis? Russell Westbrook beschuldigt Fan
Russell Westbrook legte sich mit Fans der Utah Jazz an © dpa Picture Alliance
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Russell Westbrook legt sich beim Spiel gegen die Utah Jazz mit Fans an und erhebt danach Rassismus-Vorwürfe. Von der NBA wird er mit einer Strafe belegt.

Russell Westbrook von den Oklahoma City Thunder ist nach einem heftigen Wortgefecht mit einem Fan der Utah Jazz von der NBA mit einer Geldstrafe in Höhe von 25.000 US-Dollar belegt worden. 

Bei der NBA-Partie zwischen den Utah Jazz und den Oklahoma City Thunder (89:98) hatte der OKC-Superstar in der ersten Hälfte eine Verschnaufpause bekommen, als er sich plötzlich ein Verbal-Duell mit zwei Jazz-Fans lieferte. (Die NBA LIVE im TV auf SPORT1+ und im LIVESTREAM) 

Meistgelesene Artikel

"Ich schwöre. Ich mache euch fertig. Dich und deine Frau. Ich mache euch fertig", fluchte der 30-Jährige in Richtung der Heim-Fans. Videoaufnahmen belegen diese Aussagen von Westbrook. Fünf Jazz-Fans bekamen danach eine Verwarnung ausgesprochen.

Anzeige

Westbrook erhebt schwere Vorwürfe

Nach der Partie erklärte Westbrook, dass der Fan und seine Frau ihn aufgefordert hätten, "zu knien, wie du es gewohnt bist". Im Englischen: "to get down on your knees like you're used to." Teamkollege Raymond Felton bestätigte diese Aussagen.

DAZN gratis testen und die NBA live & auf Abruf erleben | ANZEIGE 

"Für mich ist das komplett respektlos gegenüber mir. Ich denke, das ist rassistisch und ich glaube es ist unangemessen, dass die Spieler nicht geschützt werden", erklärte Westbrook sichtlich erbost. 

Der 30-Jährige ergänzte: "Es gibt Leute, die zum Spiel kommen, um gemeine, respektlose Sachen über mich und meine Familie sagen."

Fan widerspricht Westbrook

Aber auch der beschuldigte Fan äußerte sich bei ESPN und wehrte sich gegen Westbrooks Vorwürfe. Er habe Westbrook gesagt, dass er sich hinsetzen und seine Knie kühlen solle. Als dieser antwortete, dass er Wärmepacks um sein Knie trage, antwortete der Fan laut eigener Aussage: "Du wirst es brauchen." Im Englischen: "You're going to need it." 

Der Fan warf Westbrook zusätzlich vor, seine Frau verbal attackiert zu haben, obwohl sich diese gar nicht geäußert habe.

Jetzt die neuesten NBA-Fanartikel kaufen - hier geht es zum Shop | ANZEIGE

Bereits im April des vergangenen Jahres hatte der Point Guard eine Auseinandersetzung mit den Fans der Utah Jazz, als die Thunder in den Playoffs an den Jazz scheiterten.

Der betreffende Anhänger wurde von Utah inzwischen mit einem lebenslangen Hallenverbot belegt. 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image