vergrößernverkleinern
Chandler Parsons von den Atlanta Hawks droht das Karrieeende
Chandler Parsons von den Atlanta Hawks droht das Karrieeende © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Chandler Parsons zieht sich bei einem Autounfall mehrere schwere Verletzungen zu. Der betrunkene Unfallverursacher wird verhaftet und angeklagt.

Chandler Parsons von den Atlanta Hawks droht nach einem Autounfall mit einem angeblich betrunkenen Fahrer womöglich das Ende seiner Basketball-Karriere. 

Wie die Anwaltskanzlei "Morgan & Morgan", die Parsons in diesem Fall vertritt, in einer Erklärung bekanntgab, erlitt Parsons bei dem Unfall am 15. Januar "mehrere schwere und dauerhafte Verletzungen". Dabei handle es sich unter anderem um eine traumatische Hirnverletzung und einen Bandscheibenvorfall. Parsons' Klub hatte zuvor angegeben, dass sich der US-Amerikaner bei dem Unfall eine Gehirnerschütterung und ein Schleudertrauma zugezogen habe.

Wie die Kanzlei weiter bekanntgab, wurde der mutmaßliche Unfallverursacher verhaftet und wegen Trunkenheit am Steuer angeklagt.

Anzeige

"Er gab zu, getrunken zu haben, hatte Alkohol im Auto dabei und wurde ohnmächtig, nachdem er an einem Mittwoch um 14 Uhr (Ortsteit) an einer stark befahrenen Kreuzung einen Unfall mit drei Fahrzeugen verursacht hatte, wobei er Herrn Parsons schwer verletzt und möglicherweise dessen Karriere als Profisportler beendet hat", hieß es in dem Statement weiter.

Parsons befand sich auf der Heimfahrt von einer Trainingseinheit. 

Teamkollege von Nowitzki bei den Mavs

Der 31 Jahre alte Parsons spielt seit 2011 in der NBA. Von 2014 bis 2016 war er Teamkollege von Dirk Nowitzi bei den Dallas Mavericks. 

DAZN gratis testen und die NBA live & auf Abruf erleben | ANZEIGE 

Seitdem er im Juli 2016 einen Vierjahresvertrag über 94,8 Millionen US-Dollar mit den Memphis Grizzlies abgeschlossen hatte, leidet er unter chronischen Knieverletzungen. Im Sommer diesen Jahres gaben ihn die Grizzlies an die Atlanta Hawks ab. Für diese bestritt er in der laufenden Saison aus Verletzungsgründen nur fünf Spiele. 

Meistgelesene Artikel

"Chandler war zum Zeitpunkt des Unfalls in bester körperlicher Verfassung. Derzeit arbeitet er mit einem Team von Ärzten daran, seine Gesundheit wiederherzustellen. Zum jetzigen Zeitpunkt ist nicht klar, ob er wieder spielen kann", schrieb die Kanzlei in der Erklärung. 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image