vergrößernverkleinern
Green Bay Packers v Indianapolis Colts
Cedric Benson starb am Samstag bei einem Motorrad-Unfall © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Cedric Benson ist tot. Der 36-Jährige stirbt bei einem Motorrad-Unfall in Austin. Der Running Back spielte unter anderem für die Green Bay Packers.

Große Trauer in der NFL. Cedric Benson ist am Samstag bei einem Motorrad-Unfall in Austin ums Leben gekommen. 

Der ehemalige Running Back spielte von 2005 bis 2012 in der NFL. Dort lief er für die Chicago Bears, die Cincinnati Bengals sowie die Green Bay Packers auf. 

Wie CBS Austin meldet, war Benson eines von zwei Opfern, die bei einer Kollision zwischen einem Mini-Van und einem Motorrad ums Leben kamen. 

Anzeige

Auch Bensons Mitfahrerin auf dem Motorrad verlor bei dem Unfall ihr Leben. 

DAZN gratis testen und die NFL live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

"We lost a great one way too soon. #RIP" ("Wir haben einen großartigen Jungen viel zu früh verloren"), postete sein College-Coach Mach Brown auf Instagram. 

Nach einer Fußverletzung musste Benson im Alter von 30 Jahren seine aktive Karriere beenden. Insgesamt kam er dabei auf 6.017 Yards und 32 Touchdows.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image