vergrößernverkleinern
DeAndre Hopkins (rotes Jersey) fängt die Hail Mary von Kyler Murray
DeAndre Hopkins (rotes Jersey) fängt die Hail Mary von Kyler Murray © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die Arizona Cardinals jubeln im Wahnsinnsspiel gegen die Buffalo Bills in allerletzter Sekunde. Quarterback Kyler Murray wirft eine unfassbare Hail Mary auf DeAndre Hopkins.

Kyler Murray und DeAndre Hopkins von den Arizona Cardinals haben die NFL-Fans zum Ausrasten gebracht!

In einem Wahnsinnsspiel gegen die Buffalo Bills warf Quarterback Murray in den letzten Sekunden des Spiels aus rund 43 Yards eine Hail Mary Richtung Endzone - wo Hopkins zwei (!) Sekunden vor Spielende den Touchdown zum 32:30-Sieg der Cardinals fing!

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Besonders ärgerlich für die Bills: Nur 30 Sekunden vorher hatten sie mit dem 4-Yard-Touchdown von Quarterback Josh Allen auf Stefon Diggs zum 30:26 das Spiel eigentlich zu ihren Gunsten gedreht - oder zumindest dachten sie das, bis Murray die Hail Mary auspackte.

Anzeige

DAZN gratis testen und die NFL live & auf Abruf erleben | ANZEIGE 

Meistgelesene Artikel

Murray macht zwei Touchdowns selbst

Das Spiel war bereits mit einem kuriosen Spielzug losgegangen, bei dem Wide Receiver Isaiah McKenzie einen Touchdown-Pass auf Allen warf. Zu Beginn des dritten Quarters lagen die Bills nach einem 22-Yard-Touchdown-Catch von Cole Beasley komfortabel mit 23:9 vorne.

Allerdings drehten die Cardinals im Anschluss auf und machten 17 Punkte in Folge. Wieder bemerkenswert dabei: Murray erlief die beiden Touchdowns selbst! Damit ist er der erste Quarterback seit Cam Newton 2015, der in einer Saison zehn Touchdowns erläuft - und wir schreiben gerade einmal Woche 10!

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Insgesamt warf Murray für 245 Yards, leistete sich jedoch auch eine Interception. Allen kam auf 284 Yards und zwei Touchdowns, aber auch ihm unterliefen zwei Interceptions. (SERVICE: Alle Spiele und Ergebnisse)

Cardinals gleichauf mit Rams und Seahawks

Mit einer 6:3-Bilanz sind die Cardinals nun mittendrin im Kampf um den Division-Titel in der NFC West und mit den Los Angeles Rams und den Seattle Seahawks gleichgezogen.

In der AFC West sind die Bills trotz der Niederlage mit einer 7:3-Bilanz an der Tabellenspitze.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Jetzt die Spielewelt von SPORT1 entdecken - hier entlang! 

Die weiteren Ergebnisse in der Übersicht:

Cleveland Browns – Houston Texans 10:7
New York Giants – Philadelphia Eagles 27:17
Detroit Lions – Washington Football Team 30:27
Carolina Panthers - Tampa Bay Buccaneers 23:46
Green Bay Packers - Jacksonville Jaguars 24:20
New York Giants - Philadelphia Eagles 27:17
Las Vegas Raiders - Denver Broncos 37:12
Miami Dolphins - Los Angeles Chargers 29:21
New Orleans Saints - San Francisco 49ers 27:13
Pittsburgh Steelers - Cincinnati Bengals 36:10
New England Patriots - Baltimore Ravens 23:17

Nächste Artikel
previous article imagenext article image