vergrößernverkleinern
Die deutschen Volleyballer brauchen gegen Polen dringend einen Sieg
Die deutschen Volleyballer brauchen gegen Polen dringend einen Sieg © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die deutschen Volleyballer sind wenige Tage vor dem Start der EM (ab 9. Oktober) bereits in Turnier-Form.

Im ersten von zwei Testspielen gegen Europameister und Olympiasieger Russland gewann die Mannschaft von Bundestrainer Vital Heynen am Samstag in Bremen nach einer starken Vorstellung mit 3:1 (25:17, 23:25, 25:23, 25:23).

Beim zweiten Aufeinandertreffen am Sonntag (16.00 Uhr) steigt in Hamburg die Generalprobe für die Endrunde in Bulgarien und Italien.

Anzeige

Nach dem jüngsten Erfolg beim Vier-Nationen-Turnier in Ludwigsburg und dem starken dritten Platz bei der WM 2014 in Polen gehört die Auswahl des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) bei der EM zu den Titelanwärtern.

Dort trifft Deutschland in der Gruppe A in Sofia auf Co-Gastgeber Bulgarien (9. Oktober), die Niederlande (10. Oktober) und Tschechien (11. Oktober).

Auf Russland kann das deutsche Team frühestens im Finale oder im Spiel um Platz drei treffen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image