vergrößernverkleinern
Die deutschen Volleyball-Frauen hoffen auf das Olympia-Ticket
Die deutschen Volleyball-Frauen hoffen auf das Olympia-Ticket © Getty Images
Lesedauer: 5 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die deutschen Volleyball-Frauen treffen im Halbfinale des Olympia-Qualifikationsturniers auf die Niederlande. Ein Sieg ist Pflicht. JETZT im LIVETICKER.

Im Halbfinale des Olympia-Qualifikationsturniers geht es für die deutschen Volleyballerinnen gegen Gastgeber Niederlande. Nur mit einem Sieg wahrt die Mannschaft von Bundestrainer Felix Koslowski die Chance auf die Qualifikation zu den Olympischen Spielen 2020 in Tokio. 

SPORT1 begleitet die Partie im LIVETICKER: (hier aktualisieren)

Der Endstand: Niederlande - Deutschland 0:3 (25:27, 23:25, 22:25)

Anzeige

+++ Deutschland gewinnt +++

Die deutschen Spielerinnen und die Betreuer liegen sich in den Armen. Ein knallharter Angriff von Louisa Lippmann sorgt für die Entscheidung. 3:0 - Deutschland steht im Finale des Olympia-Qualifikationsturniers.

+++ Matchball +++

In einem Spiel zweiter starker Mannschaften geht es weiter hin und her. Jetzt liegt das Momentum auf deutscher Seite. 24:21 - Matchball -

+++ Niederlande drehen Satz +++

Es ist beeindruckend, wie sich die Niederlande gegen die Niederlage wehren. Nach vier Punkten in Serie führen sie jetzt 20:19. Die Fans feuern ihr Team lautstark an. 

+++ Block besorgt Drei-Punkte-Führung +++

Starker Doppelblock des DVV-Teams! Die Führung beträgt jetzt 16:13. 

+++ Deutschland mit knapper Führung +++

Es bleibt weiter spannend. Nach einem niederländischen Angriff ins Aus führt Deutschland mit 12:9. Jetzt ist Nervenstärke gefragt. 

+++ Niederlande bleiben dran +++

Gewonnen ist das Spiel für Deutschland noch lange nicht. Die Niederländerinnen beweisen Moral und lassen sich zu Beginn des dritten Satzes nicht abschütteln. 

+++ Auch Satz zwei geht an Deutschland +++

Marie Schölzel sorgt für den entscheidenden Punkt im zweiten Satz. Den deutschen Frauen fehlt jetzt nur noch ein Satzgewinn zum Finale. Die Niederländerinnen werden am Verlust von Satz zwei nach einer hohen Führung sicher zu knabbern haben.  

+++ Lippmann schmettert zu Punkten +++

Jetzt läuft das Angriffsspiel der deutschen Mannschaft wieder wieder viel besser. Auch Louisa Lippmann punktet mit ihren Angriffsschlägen wieder konstanter. 21:19.

+++ Gute Serie - Ausgleich +++

Hanna Orthmann setzt die Oranje-Abwehr mit druckvollen Aufschlägen immer wieder sofort unter Druck. Das Ergebnis: Deutschland führt 17:16. 

+++ Nur noch drei hinten +++

Geht doch! Mit drei Punkten in Serie kommt Deutschland auf 12:15 heran. Jetzt nimmt der niederländische Trainer eine Auszeit.

+++ Zu viele Fehler +++

Das Heimteam ist im zweiten Satz kaum aufzuhalten, führt 12:8. Im deutschen Spiel haben sich viele unnötige Fehler im Angriff eingeschlichen. Bundestrainer Koslowski beruhigt seine Mädels in einer Auszeit. 

+++ Niederlande werden stärker +++

Was sich bereits zu Ende des ersten Satzes angedeutet hat, ist nun Gewissheit. Die Niederlande kommen immer besser ins Spiel, das deutsche Angriffsspiel gerät etwas ins Stocken. 

+++ Deutschland gewinnt ersten Satz +++

So kann es weiter gehen! Deutschland gewinnt den ersten Satz mit 27:25. Bis auf eine kleine Schwächephase gegen Ende des Satzes war es eine gute Leistung des DVV-Teams. Jetzt gilt es, den Schwung mitzunehmen und womöglich gleich nachzulegen. 

+++ Führung dahin +++

Mit 22:18 lag Deutschland bereits vorne, jetzt ist es beim Stand vom 23:23 wieder spannend. 

+++ Deutschland wird stärker +++

So langsam läuft der Motor der deutschen Volleyballerinnen rund. Die Annahme ist besser, zudem kommen die Angreiferinnen mit ihren Angriffsschlägen immer besser durch. Deutschland führt 12:10. 

+++ Ausgeglichene Anfangsphase +++

Beiden Mannschaften ist die Nervosität anzumerken. Noch bestimmen viele einige technische Fehler die Partie.

+++ Los gehts +++

Das Spiel hat soeben begonnen. Die Stimmung in der vollbesetzten Halle in Appeldorn ist phantastisch. Das wird ein schwerer Gang für die deutschen Volleyballerinnen. 

+++ Deutschland ungeschlagen zum Gruppensieg +++

Die Auswahl des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) war nach Siegen gegen die Türkei (3:1) und Belgien (3:1) bereits vor dem abschließenden Spiel der Gruppenphase sicher im Halbfinale. Dennoch spielte das Team auch gegen Kroatien mit vollem Einsatz und gewann klar mit 3:0.

+++ Koslowski warnt vor den Niederlanden +++

Bundestrainer Koslowski ist vor dem Showdown in Apeldoorn gegen Gastgeber Niederlande vorsichtig optimistisch, weiß aber auch um die Stärke des Gegners. "Wir kennen sie aus der Vorbereitung, sie spielen auf absolutem Weltklasseniveau. Sie sind das beste Team hier", sagte Koslowski.

+++ Niederlande Grupenzweiter +++

"Wir haben hier eine überragende Vorrunde gespielt, das muss uns weiter Auftrieb geben", so der 35-Jährige. Die deutsche Mannschaft beendete die Vorrunde ungeschlagen als Sieger der Gruppe B, die Niederländerinnen wurden in der Gruppe A Zweite hinter Polen.

DAZN gratis testen und Sport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

"Wir sind trotzdem noch eine junge Mannschaft. Ich habe vor dem Turnier gesagt, wenn wir es ins Halbfinale schaffen, haben wir eine Chance - und jetzt haben wir eine Chance", so Koslowski. Im zweiten Halbfinale treffen der EM-Vierte Polen und die Türkei aufeinander. 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image