vergrößernverkleinern
Tobias Krick spielt seit 2015 für die United Volleys
Tobias Krick spielt seit 2015 für die United Volleys © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Frankfurt am Main - Tobias Krick kündigt überraschend seinen Abschied aus Frankfurt an. Der Vize-Europameister von 2017 bedankt sich für fünf unglaubliche Jahre. Wie reagiert sein Vater?

Hammer in der Volleyball-Bundesliga der Männer!

Nationalspieler Tobias Krick verlässt die United Volleys aus Frankfurt.

Krick: "Time to Say Goodbye"

Über seinen Instagram-Account verabschiedete sich der 21-Jährige von den Volleys: "Time to Say Goodbye!!" Er bedankte sich für fünf unglaubliche Jahre. Für die Volleys zu spielen, sei ein Vergnügen gewesen, schrieb der Mittelblocker.

Anzeige

Tobias Krick ist der Sohn von United-Gründer Jörg Krick. Inwiefern sein Engagement vom Abgang seines Sohnes beeinflusst wird, stand zunächst noch nicht fest. 

SPORT1-Podcast: "Volleytalk" -  auf SPORT1SpotifyApple Podcasts und überall, wo es Podcasts gibt!

Nächste Artikel
previous article imagenext article image